Mi 01.06. 2022 21:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR Folk und Welt

Tropische Stimmen, Klezmer und Chaos in Laos

Eine Sendung von Grit Friedrich

Komplette Sendung

Sesiones del Sur feiern CD Release am 18. Juni, Westbahnhof-Plagwitz Leipzig 60 min
Sesiones del Sur feiern CD Release am 18. Juni, Westbahnhof-Plagwitz Leipzig Bildrechte: Joaquin Salvatierra
MDR KULTUR - Das Radio Mi, 01.06.2022 21:00 22:00
Wir bewegen uns zwischen Brasilien, Argentinien und der südamerikanischen Diaspora in Leipzig, hören nach Rumänien, Belgien, Frankreich, Israel, England und ins Altaigebirge.

Raf Vilar, ein in Rio de Janeiro aufgewachsener Musiker, hat tänzelnden Bossa Nova Sound nach London gebracht, es ist spannend wie unüberladen sein Album "Cliche" klingt. Sessa aus São Paulo singt mit der poetischen Direktheit von Herzenslandsmann Leonard Cohen und erforscht auf "Estrela Acesa" die Liebe. Matthias Ehrig vom Duo Mehr als Wir erzählt in der Sendung über seine Komposition "Chaos in Laos" und wie der opulente Klang der CD "Dunkelkammer" live entsteht. Das Duo spielt dieses Jahr beim Rudolstadt-Festival.

New Asia aus dem Altaigebirge verbinden Kehlkopfgesang und traditionelle Instrumente mit der Haltung einer Rockband. Horzines Stara aus der Normandie erfanden eine Phantasiesprache und Stromae bedient sich auf den Kapverden, in Südamerika, China und Ostafrika aufgelesener Rhythmen und Instrumente. Eyal el Wahab aus Tel Aviv-Jaffa sagt "Ich möchte einfach näher an meinen jemenitischen Wurzeln sein.", dazu läuft der Sampler Rough Guide To Jewish Music und das internationale Debüt von Mădălina Pavăl "ROIESC" (to swarm). Wie eine Piratencrew reist La Fanfarria del Capitan durch einen Mix aus Balkan Beat, Cumbia, Rock, Reggae und Ska, und wie die Leipziger Latinoband Sesiones del Sur (Konzerttipps unter der Titelliste) haben die Argentinier bald ein neues Album.

Am 14. Juli beginnt der Yiddish Summer Weimar, das Thema des Workshop- und Konzertmarathons sind "griechisch-türkisch-jiddische Verbindungen". Die jiddische Sprache kann dort kompakt lernen, ein Blick auf die website lohnt sich für die Instrumental – oder Gesangsworkshops. Chassidische Musik, Spielen im Tanzorchester, Jiddische Lieder, auch die Vertonung jiddischer Lyrik kann man in Weimar lernen, oder einen Meisterkurs Griechische Violine mit Kyriakos Gouventas besuchen. Die Early Bird Anmeldung endet am 1. Juni um Mitternacht.

Album Clichê
Raf Vilar
"Sou Tropical"
Ajabu!

Album Estrela Acesa (Release 24.Juni 2022)
Sessa
"Cancao da Cura" Single
Mexican Summer

Album Dunkelkammer"
Mehr als Wir
"Chaos in Laos"
recordJet

Album Chorchok
New Asia
"Konokrad" (Horse Thief)
CPL Music

Album Bord de terres – Dubhe
Horzines Stara
"Drata Unso"
Vlad Productions

Album Multitude
Stromae
"Mauvaise journée"
Mosaert/Darkroom/Interscope Records

Album Albat Alawi OP. 99
El Khat
"El Khat"
Glitterbeat

Album Rough Guide To Jewish Music
She'Koyokh
"Der Filosof / Flatbush Waltz"
World Music Network

Album Word Beggar
Daniel Kahn
"Der Zinger Fun Noyt" (angespielt)
Oriente

Album Roiesc (digital)
Mădălina Pavăl
"Vino pan la Bucuresti"
Asphalt Tango Records

Album El Canto Manto (Release 17. Juni 2022)
La Fanfarria del Capitan
"Villa Imperial de Potosi" (angespielt)
Tropical Diaspora Records

Album (Release Sommer 2022)
Sesiones del Sur
"Negra Presuntuosa"
Tropical Diaspora Records

Album Clichê
Raf Vilar
"Vergonha na Cara"
Ajabu!


* Konzerttipps

Daniel Kahn ist der "Word Beggar" am 2. Juni im Forum Gestaltung Magdeburg.
"Word Beggar" ist das erste Album, das Daniel komplett alleine eingespielt hat. Musikalisch bewegt es sich zwischen Folk, Jazz und Klezmer mit Adaptionen und Vertonungen von Liedern und Texten von Georges Brassens, Kadye Molodovsky, Mordechai Gebirtig, Kurt Tucholsky, Beyle Schaechter-Gottesman und Aaron Zeitlin.

Das Conexión Latina Festival läuft vom 3. bis 5. Juni im Maislabyrinth Erfurt.
Konzerte geben dort u.a. La Chichara (Peru), die Leipziger Latinoband Sesiones del Sur und La Fanfarria del Capitán (Argentinien) Info: conexion-latina.de

Rainald Grebe & die Kapelle der Versöhnung am 3. Juni 20 Uhr im Malzhaus Plauen
Klassiker und Halbgares, Improvisiertes und Abgehangenes, vielleicht werden Grebe & Kapelle auch ihre Weltklasse-Hymne „Brandenburg“ zum Besten geben.

Seldom Sober Company Irish Folk & Other Fine Music Trotzburgfest Halle, 10.Juni 20 Uhr

Lange Nacht des Klezmer Erfurt, Kultur:Haus Dacheröden, 10.Juni 18.30 Uhr
Mit Trojka (Dresden), Antjes Weltempfänger (Jena), The String Company (Erfurt).
Höhepunkt der Klezmer-Nacht ist der gemeinsame Auftritt aller Ensembles mit Musikerinnen und Musikern der vorangegangenen Klezmer-Workshops in der Klezmer-Jam-Kapelle.

Sesiones del Sur (Lateinamerika/Deutschland) die Sessionband feiert den Reichtum südamerikanischer Musik am 18.Juni 21.30 Uhr beim Releasekonzert ihres Debütalbums im Westbahnhof-Plagwitz. Mit Samba / Forró / Afro-Brazilian / Cumbia / Merengue