Sa 11.06. 2022 12:00Uhr 120:00 min

Die originalen Merseburger Zaubersprüche liegen auf einem Tisch im Domstiftsarchiv Merseburg
Die originalen Merseburger Zaubersprüche liegen auf einem Tisch im Domstiftsarchiv Merseburg Bildrechte: dpa
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 11.06.2022 12:00 14:00
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 11.06.2022 12:00 14:00

MDR KULTUR am Mittag

MDR KULTUR am Mittag

  • Stereo
* 12:15 Uhr - Weißrussische Künstlerinnen und Künstler in Leipzig
Ulrike Thielmann über die Schau in der GfzK, die Gegenwartskunst aus Belarussland in Zeiten des Ukraine-Kriegs zeigt.

* 12:30 Uhr - Wetter & Verkehr

* 12:45 Uhr - MDR Kulturtipps fürs Wochenende
Von Jörg Schieke

* 13:15 Uhr - Merseburger Zaubersprüche als originalgetreues Faksimile
Historische Dokumente und Bücher zeichnen sich ja häufig durch eine besondere Patina und ein besonderes Material aus, dem die Gebrauchsspuren der Jahrhunderte anzusehen sind. Die detailgetreue Nachstellung solch historischer Dokumente nennt man Faksimile. Und ein solches Faksimile ist nun in Halle hergestellt worden. Dabei geht es um eine originalgetreue Nachbildung der sogenannten Merseburger Zaubersprüche: eine Handschrift datiert ins frühe 9. Jahrhundert, die zu den wertvollsten Beständen der Domstiftsbibliothek Merseburg gehört. Dabei handelt es sich um zwei althochdeutsche Sprüche, die zur Befreiung Gefangener und gegen Fußverrenkung eingesetzt wurden. Für die Vereinigten Domstifter bedeutet die Präsentation des Faksimiles auch einen weiteren Schritt auf dem Weg zum Weltdokumentenerbe für Merseburg. Unser Reporter Ole Steffen hat sich im Restaurations-Atelier "Goldene Esel" in Halle erklären lassen, wie das Faksimile der Merseburger Zaubersprüche entstanden ist.
Soweit Ole Steffen über ein Faksimile der Merseburger Zaubersprüche. Mehr Informationen dazu und auch Bilder des Replikats finden Sie online auf mdrkultur.de. Künftig kann das Faksimile dann auch im Zauberspruchgewölbe des Merseburger Doms in Verbindung mit einer neuen Bildschirmpräsentation besichtigt werden.

* 13:30 Uhr - Wetter & Verkehr

* 13:45 Uhr - Tipp: DVD-Dokumentation: "Janine Jansen - Falling for Stradivari"
Wir blicken an dieser Stelle auf eine hochdekorierte Video-Musik-Dokumentation. Noch mehr als die CD scheint ja die DVD bzw. die BluRay dem Tode geweiht zu sein. Der Markt für diese Medien liegt komplett brach. Umso mehr weiß vorliegender, jetzt auf DVD erschienener Film Janine Jansen "Falling for Stradivari" für sich einzunehmen. Was macht den Mythos Stradivari aus, worin genau äussert sich die Qualität seiner Instrumente. Dem sind für diese Doku Autor Gerald Fox und die niederländische Geigerin Janine Jansen nachgegangen. Zu hören darin sind nicht weniger als 12 legendäre Geigen des italienischen Baumeisters. Uwe Friedrich hat sich den Streifen angesehen.


Aktuelle Empfehlungen für das Wochenende.