Sa 02.07. 2022 09:00Uhr 35:00 min

MDR KULTUR - Feature | MDR KULTUR PODCAST SERIE "Erfinder, Erfinder!" Das Kamel des Abendlandes - Hörbild rund ums Fahrrad

Von Michael Schulte

Komplette Sendung

Fahrrad-Mythen 29 min
Bildrechte: Colourbox.de
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 02.07.2022 09:00 09:35
Wann fand das erste Radrennen statt? Wann gab es den ersten tödlichen Fahrradunfall? Wer war der erste Radfahrer, der ein Bußgeld zahlen musste? Was muss man beim Anbringen eines Schlusslichts alles beachten? Warum durften englische Postboten keine Fahrräder benutzen? Das Fahrrad, nach dem Auto das populärste Transportmittel, machte seit der Erfindung seines Vorläufers, der Draisine, die seltsamsten Entwicklungen durch, ehe es zu dem wurde, was es heute ist. Das Feature beleuchtet das tragische Schicksal des Freiherrn Karl Friedrich Drais und schildert ein von Kuriosa gespicktes Randgebiet der Kulturgeschichte. Und der Literaturgeschichte. Tolstois späte Liebe zum Fahrrad wird ebenso beschrieben, wie das groteske Wettrennen eines Fünferrads und dem Transibirienexpress. Selbstverständlich erfahren wir auch so manches über die Tour de France, etwa die Geschichte von dem betrunkenen Sportler, der versehentlich in die falsche Richtung fuhr.

Michael Schulte (1941-2019) wurde in München geboren und wuchs in einem niederbayrischen Dorf und in Damaskus auf. 1959/60 erster Aufenthalt als Austauschschüler in Philadelphia, USA. Abitur in Gräfelfing bei München, ab 1962 Buchhändlerlehre und später Studium der Germanistik und Philosophie in Göttingen und Frankfurt am Main. Seit 1968 freier Schriftsteller. Autor von zahlreichen biographischen Hörfunk-Features und Hörspielen für MDR, NDR, RBB und BR. Michael Schulte starb 2019 in einem Dorf in Schleswig-Holstein.

(29 Min.)