Sa 06.08. 2022 09:00Uhr 35:00 min

Radiomikrofon im Studio
Radiomikrofon im Studio Bildrechte: imago images/Imaginechina-Tuchong
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 06.08.2022 09:00 09:35
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 06.08.2022 09:00 09:35

MDR KULTUR - Feature | MDR KULTUR PODCAST SERIE "Erfinder, Erfinder!" Die Tonfänger

Die Tonfänger

Das Mikrofon - Eine deutsche Geschichte

Von Tom Schimmeck

  • Stereo
(Wiederholung)

1861 führte der Erfinder Philip Reis der Physikalischen Gesellschaft zu Frankfurt am Main eine Apparatur vor, die mit Hilfe eines Schweinedarms Schall in elektrische Impulse umwandelte - die Basis für das Mikrofon. Im Berlin der 1920er Jahre schuf Georg Neumann sein legendäres Kondensator-Mikrofon. Den Militärs und Propagandisten galt dessen Massenproduktion als kriegswichtig; sie wollten die Welt besiegen und beschallen. Aus der in Thüringen versteckten Fabrik wuchs die beste Mikrofonfirma der DDR, die heutige Microtech Gefell GmbH.

Für jeden Klang gibt es längst das passende Mikro. Doch das Streben nach dem optimalen Schallwandler geht weiter. Eine Rundreise zu Konstrukteuren, Koryphäen und Klangkünstlern und in die Geschichte des Mikrofons.

Tom Schimmeck, geboren 1959 in Hamburg, begann mit 18 bei der gerade neu gegründeten "taz" als Journalist. Nach dieser "Phase des wüstesten Dilettierens" arbeitete er freiberuflich für Presse und Rundfunk u.a. als Politredakteur für den "Spiegel". 1989 zog er nach Südafrika und berichtet von dort u.a. für "Geo", "Merian" und das österreichische Nachrichtenmagazin "Profil". Seit 1996 wohnt er wieder in Deutschland und arbeitete bis zur Einstellung des Blattes für die Hamburger Wochenzeitung "Die Woche". Zuletzt machte er sich einen Namen als Feature-Autor für Deutschlandfunk, MDR und WDR. 2010 erschien sein Buch "Am besten nichts Neues" im Westend-Verlag über den Untergang des unabhängigen Journalismus.

Regie: Andreas Meinetsberger
Produktion: Mitteldeutscher Rundfunk 2007

Mitwirkende:
Matthias Ponnier - Erzähler
Walter Niklaus - Regisseur

(56 Min.)
Mitwirkende
Regie: Andreas Meinetsberger
Produktion: Mitteldeutscher Rundfunk 2007
Darsteller
Mitwirkende:
Matthias Ponnier - Erzähler
Walter Niklaus - Regisseur