Sa 22.04. 2017 09:05Uhr 30:00 min

MDR KULTUR - Feature Die Teufelsknolle

Kartoffelgeschichten - aufgelesen von Gerhard Pötzsch

Komplette Sendung

Kartoffeln auf Sack 29 min
Bildrechte: Colourbox.de
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 22.04.2017 09:05 09:35
Von Gerhard Pötzsch

Gekocht, gebraten, gerieben gehört sie zu unserem täglichen Leben: Die Kartoffel. Doch was uns heute selbstverständlich erscheint, hat eine lange Geschichte. Dem "sea dog" Walther Raleigh, ausgestattet mit einem königlichen Kaperbrief von Elisabeth I. und nicht, wie fälschlicherweise über Jahrhunderte kolportiert, Francis Drake, gebührt die Ehre, die Knolle 1581 nach England gebracht zu haben. Er tat dies wahrscheinlich ihrer "Venus befeuernden Wirkung" willen.

Es brauchte mehr als zweihundert Jahre, ehe sich die Kartoffel in Europa als Nahrungsmittel durchgesetzt hatte. Gelehrte warnten eindringlich vor dem Verzehr der giftigen Früchte. Aber es gab auch genügend Kartoffelbefürworter unter den gebildeten Ständen, dem Adel und den Künstlern, welche das Potential der Knolle erkannten, und die Diskussionen um deren gezielten Anbau als Nahrungsmittel immer wieder entfachten. Denn wie sagt eine alte Volksweisheit so schön: "Wer Kartoffeln isst, wird eher satt - als wer Braten essen sieht."

Regie: Wolfgang Rindfleisch
Produktion: MDR 2008

Sprecher:
Nina Hoger - Sprecherin
Gerd Baltus - Sprecher
Axel Thielmann - Zitator


* Gerhard Pötzsch
Gerhard Pötzsch, 1951 in Leipzig geboren, Lehre als Elektromonteur. Arbeit in verschiedenen Berufen. Von 1982 bis 1985 Studium am Literaturinstitut in Leipzig. Er veröffentlicht Prosa, Hörspiele und Features. 1992 bis 2001 geschäftsführender Gesellschafter eines privaten Radionetzwerkes. Seitdem freier Autor, Hörbuchverleger und Herausgeber. Der MDR produzierte u.a. die Features: "Das Finkenmanöver - Ein traditionelles Volksfest im Harz" (2012), "Wohlan, wer Recht und Wahrheit achtet! - Ferdinand Lasalle und die Anfänge der Sozialdemokratie in Leipzig" (2013), "Die Domstadt Havelberg" (2013), "Über sieben Brücken - ein DDR-Hit geht um die Welt" (2014).

(29 Min.)