Do 14.06. 2018 09:05Uhr 30:00 min

Cover des Buches "Baba Dunjas letzte Liebe"
Cover des Buches "Baba Dunjas letzte Liebe" Bildrechte: Tacheles/Roof Music
MDR KULTUR - Das Radio Do, 14.06.2018 09:05 09:35

Lesezeit Baba Dunjas letzte Liebe (7/10)

Baba Dunjas letzte Liebe (7/10)

Von Alina Bronsky

  • Stereo
(Übernahme)

(Übernahme)Baba Dunja ist eine Tschernobyl-Heimkehrerin. Sie geht dahin, wo der Rest der Welt nach dem Reaktorunglück die tickenden Geigerzähler und die strahlenden Waldfrüchte fürchtet. Dort baut sich die ehemalige Krankenschwester mit Gleichgesinnten ein neues Leben im Niemandsland auf und findet Selbstbestimmung. Ihre Geschichte ist auch die Geschichte einer Gemeinschaft und eines Dorfes, dass es nicht mehr geben soll.

* Alina BronskyAlina Bronsky wurde 1987 im russischen Jekaterinburg geboren. Mit ihrer Familie wanderte sie in den 90er Jahren als Kontigentflüchtling nach Deutschland aus. Nach ihrem abgebrochenen Medizinstudium arbeitete sie als Werbetexterin und Redakteurin beim "Darmstädter Echo". Ihr Debütroman "Scherbenpark" (2008) wurde für den Jugendliteraturpreis nominiert und 2013 mit Jasna Fritzi Bauer und Ulrich Noethen verfilmt. Ihr Roman "Baba Dunjas letzte Liebe" (Kiepenheuer & Witsch) wurde 2015 für den Deutschen Buchpreis nominiert. Weitere Veröffentlichungen sind u. a. "Spiegelkind" (2012), "Spiegelriss" (2013) und "Nenn mich einfach Superheld" (2013). Ihr aktueller Roman heißt "Und du kommst auch drin vor" (dtv).(29 Min.)

(29 Min.)
Mitwirkende
Produktion: tacheles Roof Music 2015
Darsteller
Sprecher: Sophie Rois