Do 12.07. 2018 09:05Uhr 30:00 min

Ian McEwan
Ian McEwan Bildrechte: IMAGO
MDR KULTUR - Das Radio Do, 12.07.2018 09:05 09:35

Kindeswohl (Folge 11 von 12)

Kindeswohl (Folge 11 von 12)

Ian McEwan

Zum 70. Geburtstag von Ian McEwan am 21. Juni

  • Stereo
Fiona Maye, Richterin aus London, steht im Mittelpunkt des Romans. Mit der Spezialisierung auf Familienrecht hat sie immer wieder mit Scheidungen und Sorgerechtsfällen zu tun und auch mit Familien, die in religiösen Gemeinschaften leben. In einem Fall verweigern Eltern aus religiösen Gründen eine Bluttransfusion für ihren leukämiekranken Sohn. Wie muss die Richterin hier entscheiden?

* Ian McEwan
Der Brite Ian McEwan wurde 1948 geboren. Dank seines frühen literarischen Erfolgs konnte er ab 1975 freischaffend leben und arbeiten und wurde seitdem für sein Werk mit allen wichtigen Preisen bedacht. Unter anderem erhielt er 1998 für das Epos "Amsterdam" den Booker-Preis. Den größten Erfolg feierte er 2001 mit dem Bestseller "Abbitte", der sich weltweit drei Millionen Mal verkaufte. Seit einigen Jahren beschäftigt sich McEwan mit ethischen Themen. So auch in seinem Roman "Kindeswohl".
Mitwirkende
Produktion: Diogenes 2015
Darsteller
Sprecher: Eva Mattes