Fr 07.02. 2020 19:05Uhr 30:00 min

Elena Ferrante: Meine geniale Freundin
Elena Ferrante: Meine geniale Freundin Bildrechte: Suhrkamp
MDR KULTUR - Das Radio Fr, 07.02.2020 19:05 19:35

Meine geniale Freundin (Folge 5 von 10)

Meine geniale Freundin (Folge 5 von 10)

Roman

  • Stereo
Von Elena Ferrante

Im Alter von 66 Jahren erfüllt sich Lila einen Traum: Sie verschwindet von einem Tag auf den anderen. Zurück bleibt ihre beste Freundin Elena und schreibt ihre gemeinsame Geschichte nieder: In den 1950er Jahren wachsen sie am Rande Neapels auf. Elena erzählt vom Alltag der kleinen Leute, vom Zugschaffner Donato, der Gedichte schreibt, vom tyrannischen Don Achille, von den Solara-Brüdern, die sonntags mit ihrem Auto den Corso abfahren. Von Mädchenträumen und erster Liebe. Doch auch wenn ihre Lebenswege nicht parallel verlaufen, da Elena das Gymnasium besuchen darf, als Lila schon auf ihre Hochzeit zusteuert, bleibt eines unverbrüchlich: ihre Freundschaft.

Elena Ferrante hat sich mit dem Erscheinen ihres Debütromans im Jahr 1992 für die Anonymität entschieden. Ihre vierbändige Neapolitanische Saga - bestehend aus "Meine geniale Freundin", "Die Geschichte eines neuen Namens", "Die Geschichte der getrennten Wege" und "Die Geschichte des verlorenen Kindes" - ist ein weltweiter Bestseller. Ab 2018 erschienen auch Ferrantes jüngster Band "Frantumaglia" sowie ihre früheren Romane "Lästige Liebe", "Tage des Verlassenwerdens" und "Frau im Dunkeln".

Produktion: Norddeutscher Rundfunk

Sprecher:
Eva Mattes

(2 Min.)