Sa 28.03. 2020 09:05Uhr 30:00 min

MDR KULTUR - Feature Faszination Turmuhren

Von Jörg Wunderlich

Komplette Sendung

Moderne Turmuhr aus dem 20. Jahrhundert in Halle (Saale) 28 min
Bildrechte: Alexander Henke
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 28.03.2020 09:05 09:35
(Ursendung)

Obwohl Turmuhren weithin sichtbar die Zeit künden, bleibt ihr Antrieb meist dem öffentlichen Auge verborgen. In den Bodenkammern von Kirchen, Rathäusern oder Schulen bewegen imposante Mechaniken großformatige Zeigerwerke - emissionsfrei, von der Gravitation angetrieben und durchaus pflegebedürftig. Der Autor Jörg Wunderlich trifft Menschen der seltener werdenden Gattung "homo mechanicus".

Eckhard Wende aus Kaiserpfalz und Helmut Ebert aus Beesenstedt ergriffen in den 90er Jahren die Chance, aus ihrem Technikinteresse einen neuen alten Beruf zu machen. Beide sind heute zwischen Elbe und Unstrut gefragte Experten für Turmuhrenreperaturen. Aber auch der Matheprofessor Thomas Puettmann aus Bochum oder der Erziehungswissenschaftler Henning Zühlsdorff aus Lüneburg sind von der Leidenschaft für die Artefakte der mechanischen Ära ergriffen. Der Autor begibt sich hinauf auf die Turmspitzen, hinein in die Räderwerke und hinab in die Geschichte der Zeitmessung.

Jörg Wunderlich, Jahrgang 1970, ist als freier Journalist und Autor tätig. Für MDR Kultur realisierte er zuletzt das Feature "Grau - Vom Siegeszug einer Nicht-Farbe"(2015) und das Reportagefeature "Die Graswurzener - Aussteigen Vier Punkt Null" ( 2018)
Mitwirkende
Regie: Matthias Seymer
Produktion: MDR 2020