Mi 13.01. 2021 22:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR - Feature Das Mädchen, das vom Himmel fiel

Die abenteuerliche Überlebensgeschichte von Juliane Koepcke

Von Renate Maurer

Komplette Sendung

die 17-jährige Juliane Köpke, einzige Überlebende eines Flugzeugabsturzes im Peruvanischen Dschungel im Dezember 1971, landet am 7. April am Flughafen in Frankfurt am Main 53 min
Bildrechte: dpa
MDR KULTUR - Das Radio Mi, 13.01.2021 22:00 23:00
Sie wollte unbedingt noch beim Abschlussball der elften Klasse ihrer Schule in Lima dabei sein, deshalb überredete Juliane Koepcke ihre Mutter, erst am 24. Dezember 1971 nach Pucallpa zu fliegen. Über die Abstürze der peruanischen Linie LANSA kursierten bereits Spottverse: "LANSA se lanza de panza", "LANSA landet auf dem Bauch". Aber es gab keine anderen Flüge mehr.

Kurz vor der Landung geriet die Maschine in ein Tropengewitter und brach, vom Blitz getroffen, in der Luft auseinander. Aus 3.000 Metern Höhe stürzte Juliane Koepcke, angeschnallt an ihren Sitz, in den Regenwald und überlebte - als Einzige der 92 Passagiere.

Ein atemberaubender Bericht über das Überleben in der Natur.
Mitwirkende
Produktion: ORF/WDR 2019