Sa 03.04. 2021 09:00Uhr 35:00 min

Quessant-Schafe
Quessant-Schafe Bildrechte: imago/HiPi
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 03.04.2021 09:00 09:35
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 03.04.2021 09:00 09:35

MDR KULTUR - Feature | Ostern Planet der Schafe

Planet der Schafe

Von Hartmut Schade

  • Stereo
Und der Mensch formte das Schaf nach seinem Bilde - und siehe, das Schaf formte die Erde des Menschen. Seit 10.000 Jahren bilden homo sapiens und ovis aries eine geradezu symbiotische Gemeinschaft - der eine kann nicht ohne das andere. Und gemeinsam prägen sie Kulturlandschaften, das Anthropozän ist auch ein "Schafozän". Denn als aus dem wilden Mufflon ein Haustier wurde, das man in Herden halten konnte, da erst begann das Besiedeln auch der kargen Landstriche, begann die menschgemachte Überprägung des Planeten.

Das Feature begleitet Schafe und Schäfer bei der Landschaftspflege und im Stall, es erzählt vom "Lamm Gottes", vom "blöden Schaf", von Lammköchen und Schäferstündchen. Und fragt am Ende: Kommt jetzt auf dieser geschundenen Erde die Ära, in der Mensch vom Schaf zu lernen hat: Genügsamkeit?


Hartmut Schade wuchs auf einem pommerschen Dorf auf - ohne Schafe. Seit fast dreißig Jahren arbeitet er als Journalist, u.a. regelmäßig für das "Kalenderblatt" von MDR KULTUR sowie als Wissenschaftsautor. Zuletzt realisierte er das Feature "Klangfarben der Unstrut" (MDR 2020).


(29 Min.)
Mitwirkende
Regie: Ulf Köhler
Produktion: MDR 2021