Sa 08.05. 2021 09:00Uhr 35:00 min

MDR KULTUR - Feature Besser die als alle anderen

Leipzig unter amerikanischer Besatzung

Von Ulf Köhler; Sandra Friedrich

Komplette Sendung

Alter Markt in Leipzig (Nachkrieg) 28 min
Bildrechte: Stadtgeschichtliches Museum
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 08.05.2021 09:00 09:35
Die amerikanische Offensive durch die Mitte des deutschen Reiches sollte eigentlich erst um den 14. April 1945 beginnen. General Omar Bradley, der Chef der 12.Armeegruppe schickte seine Verbände jedoch schon zehn Tage früher in Richtung Osten und so begann auch die 1. Armee unter General Hodges ihren Vorstoß in Richtung Leipzig.

Während sich auf dem Gelände des Völkerschlachtdenkmals noch 250 Soldaten mit Hitlerjungen und Volkssturmleuten ein Gefecht lieferten, zogen am 18./19. April amerikanische Truppen ins Leipziger Stadtzentrum ein, besetzten das Rathaus und übernahmen die Kontrolle des täglichen Lebens.

Die Dokumentation erzählt aus dem Alltag der Leipziger unter der fast vier Monate dauernden amerikanischen Besatzung.
Mitwirkende
Regie: Rudolf Jürgen Bartsch
Produktion: DLF 1995