Mi 12.05. 2021 22:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR - Feature Zukunft Gartenstadt

von Matthias Körner

Komplette Sendung

Visionen für die Gartenstadt Erika in Laubusch 58 min
Bildrechte: MDR/Martin Kliemank
MDR KULTUR - Das Radio Mi, 12.05.2021 22:00 23:00
Sind Gartenstädte das Wohnmodell für unsere Zukunft? Der Lock down während der Corona-Krise bedeutete Stillstand, aber auch Innehalten und Nachdenken. Wie wollen wir leben, was ist uns wichtig? Die Reduzierung auf die wesentlichen Dinge zeigte, dass vor allem das Wohnumfeld eine entscheidende Rolle spielt. Und so gerät das Modell der Gartenstadt in den Fokus. Ist diese "alte" Idee unsere Zukunft?
Das sächsische Laute ist die zweit älteste Gartenstadt Deutschlands.

Die Geschichte eng mit dem bedeutenden Industriestandortes verbunden. Bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs ist Lautawerk das größte Aluminiumwerk in Europa. Zeitweise arbeiteten in dem Werk bis zu 13.000 Arbeiter. Auf der einen Seite des Werksgeländes befindet sich die Gartenstadt und auf der anderen türmten sich riesige Bauxithalden.

In den Jahren 1944/45 werden Teile des Lautawerks durch Luftangriffe zerstört, später weite Teile der restlichen Anlagen demontiert. Erst im Januar 1964 startet die Aluminiumerzeugung wieder. Ökologisch ist es eine Katastrophe. Und so ist es fast zwangsläufig, dass am 30. Juni 1990 das "Aus" kommt. Danach beginnt die großflächige Sanierung des teils schwer kontaminierten Geländes. Auch die ehemalige Gartenstadt wird saniert und bietet nun das alte Modell als Wohnprojekt der Zukunft an.


(59 Min.)
Mitwirkende
Produktion: MDR 2021