Sa 22.05. 2021 09:00Uhr 35:00 min

MDR KULTUR - Feature Urwald in der Großstadt - Das Gondwanaland in Leipzig

Von Axel Friedrich

Komplette Sendung

Gondwanaland im Leipziger Zoo 28 min
Bildrechte: Zoo Leipzig GmbH
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 22.05.2021 09:00 09:35
(Erstsendung)

Es war eines der kühnsten Bauprojekte Mitteldeutschlands. Vor genau zehn Jahren wurde im Leipziger Zoo die Zeit zurückgedreht. Nach einem gewaltigen Urknall öffnet das Gondwanaland seine Pforten: Der Urkontinent - ein Dschungel auf einer Fläche von 16.500 Quadratmetern. Urzeitriesen und Urzeitwesen bevölkern seitdem diese europaweit einzigartige Tropenhalle - ein Regenwald mitten in der Großstadt: verschlungene Pfade, unwegsames Dickicht, gigantische Baumriesen. Niemand konnte vorausahnen, wie gut es gelingen würde, in dieser künstlichen Umgebung einen nahezu natürlichen Lebensraum für fast 170 Tierarten zu simulieren - unter ihnen Schabrackentapire, Zwergflusspferde und Ozelots.

Um all dies zu ermöglichen, betreibt der Zoo einen enormen technischen Aufwand: Eine bis ins kleinste Detail ausgeklügelte Klimatechnik, eine Beregnungsanlage, die vornehmlich nachts ergiebige Regenschauer auf Gondwana niedergehen lässt und eine hocheffiziente Filteranlage, die klare Sicht in künstlichen Seen und Flüssen schafft. Eine Herausforderung, denn die hohe Luftfeuchtigkeit nagt vor allem an den hölzernen Bauten in der Halle. Hier muss ständig nachgebessert und optimiert werden.

Die Reportage blickt hinter die Kulissen eines Leipziger Kontinents, der zwar erst seit zehn Jahren besteht - seine Besucher aber 150 Millionen Jahre zurück in die Vergangenheit versetzt.
Mitwirkende
Produktion: MDR-Fernsehen/Der Osten - Entdecke wo du lebst
Darsteller
Sprecher: Conny Wolter