Fr 19.04. 2019 12:05Uhr 55:00 min

MDR KULTUR - Café

Ferdinand von Schirach im Gespräch mit Julia Hemmerling

Komplette Sendung

Ferdinand von Schirach, Schriftsteller und Rechtsanwalt 31 min
Bildrechte: imago/Sven Simon
MDR KULTUR - Das Radio Fr, 19.04.2019 12:05 13:00

Der Literat aus der Welt der Gebrochenen

25 Jahre lang hat er schwere Straftäter vor Gericht verteidigt, Fälle behandelt, die für Außenstehende aussichtslos erscheinen. In drei Erzählbänden (Verbrechen, Schuld, Strafe) hat er aus diesen Fällen Literatur geschöpft. Mittlerweile bringt Ferdinand von Schirach sein 10. Buch auf dem Markt: "Kaffee und Zigaretten" ist eine Gedankensammlung, Apercus aus seinem Leben, ein Blick in seinen Kopf. Aber immer wieder ist das Thema Schuld in den Büchern Ferdinand von Schirachs ein Kosmos der Erkenntnis, ein Weg, Menschen zu sehen, ein Motor seiner Arbeit. Im MDR KULTUR-Café spricht Ferdinand von Schirach über sein Buch "Kaffee und Zigaretten", seinen Umgang mit der Familienbürde, einen Gauleiter als Großvater gehabt zu haben und seine Sicht auf das Grundgesetz.

Eine Sendung von Julia Hemmerling

Mehr zu Ferdinand von Schirach