Cornelia Crombholz
Cornelia Crombholz erlag ihrer Krebserkrankung. Bildrechte: Nilz Böhme

Trauer Magdeburger Schauspieldirektorin Cornelia Crombholz gestorben

Cornelia Crombholz
Cornelia Crombholz erlag ihrer Krebserkrankung. Bildrechte: Nilz Böhme

Die Regisseurin Cornelia Crombholz ist tot. Wie das Schauspielhaus Magdeburg am Donnerstag bestätigte, starb sie im Alter von 53 Jahren nach einer Krebserkrankung.

Die 1966 in Halle geborene Crombholz studierte Schauspiel an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam und später Regie am Wiener Max-Reinhardt-Seminar. Nach Stationen unter anderem an den Theatern in Rostock, Heidelberg und am Bayerischen Staatsschauspiel München war Crombholz 13 Jahre Hausregisseurin am Theater Graz.

Erfolgreiche Zeit in Magdeburg

Ab 2014 wirkte sie als Schauspieldirektorin am Theater Magdeburg. Dort hatte sie 2011 mit Leo Janáčeks "Jenufa" bereits ihr Debüt als Opernregisseurin gegeben. Ihren Einstand als Direktorin gab Crombholz am Magdeburger Haus mit "Spur der Steine", dem Stück nach dem DDR-Roman und Film.

Das Magdeburger Schauspielhaus wurde in der Zeit unter Crombholz als Direktorin mehrfach ausgezeichnet, u.a. von der Zeitschrift "Die Deutsche Bühne" als "Bestes Theater abseits der Zentren". MDR KULTUR-Theaterkritiker Wolfgang Schilling hat Crombholz‘ Werk in ihrer Zeit in Magdeburg kennen und schätzen gelernt. Es waren sehr erfolgreiche Jahre, meint er:

Erfolgreich mit einer sehr intelligenten Art modernen Volkstheaters, möchte ich das mal nennen. Mir sind ganz besonders zwei Literatur-Adaptionen in Erinnerung. Die absolut lebenspralle und dem Publikum zugewandte Inszenierung von 'Die Spur der Steine' und die beste Bühnen-Umsetzung des Romans "Kruso" von Lutz Seiler, die ich gesehen habe. Das hatte für mich – auch wegen ihres ganz besonderen Ensembles, dass sie da in Magdeburg um sich geschart hatte – schon etwas von einem Fellini-Film auf der Bühne.

Wolfgang Schilling, MDR KULTUR-Theaterkritiker

Die Beisetzung soll am 15. November in Berlin im engsten Familienkreis stattfinden.

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | Kulturnachrichten | 07. November 2019 | 07:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 07. November 2019, 12:15 Uhr