Unverwechselbar So war das Rudolstadt-Festival 2018

300 Konzerte mit Musikern, Sängern und Tänzern aus 48 Ländern von vier Kontinenten waren in diesem Jahr zu erleben. Das war große Kunst in einer Vielfalt, wie sie wohl kein zweites Festival bieten kann, zumindest in Deutschland. Doch was das Rudolstadt-Festival so unverwechselbar macht, das sind eben nicht allein die Konzerte und Workshops an 28 großen und kleinen Spielstätten, sondern dazu gehört auch diese ganz besondere Atmosphäre in den Straßen der kleinen thüringischen Stadt, oben auf der Heidecksburg und unten im Park am Ufer der Saale. Wir haben sie im Video eingefangen.

Musiker und Publikum auf einer Straße
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Zuletzt aktualisiert: 14. Juli 2018, 16:03 Uhr