Hanba auf der Bühne von hinten
Bildrechte: MDR/Holger John

Überblick Rudolstadt-Festival: Die wichtigsten Künstler

Rudolstadt lebt von der Vielfalt. Man erlebt eine bayrische Kapelle, die Reggae in den Straßen spielt; einen Tuva-Kehlkopfsänger, der in kleiner Gruppe einen Workshop leitet. Die Stadt bietet aber auch die große Bühne, mit großen Namen und dicht gedrängtem, ausgelassenem Publikum. Von Heidecksburg bis Heinepark – Rudolstadt lockt jährlich schillernde Namen der internationalen Popkultur ins thüringische Tal. Hier die diesjährigen Höhepunkte, handverlesen von MDR KULTUR-Musikexperte Johannes Paetzold.

Hanba auf der Bühne von hinten
Bildrechte: MDR/Holger John

The Cat Empire

Australiens Topstars mit Mix aus Rock, Latin, Ska und Reggae

Seit über 20 Jahren wächst die Cat-Empire-Fangemeinde, zuerst stetig, dann sprunghaft. Die Musiker um den deutschstämmigen Musiker Felix Riebl bündeln alle Energie für die Bühne, von Karibik-Groove bis zu rasanten Gitarrenriffs.

Wann und Wo:
Samstag, 01:00 Uhr | Heinepark


Cowboy Junkies

Alternative-Country-Stars aus Kanada

Seit 34 Jahren sind die Cowboy Junkies eine Institution für die stille Poesie im Country, Sie bestehen aus drei Geschwistern und einem Kindergartenfreund. Die Zeit steht still, wenn Margo Timmins ihre Balladen ins Mikro haucht.

Wann und Wo:
Sonntag, 21:00 Uhr | Heinepark 


Die Höchste Eisenbahn

Indie-Pop aus Berlin mit Karl-Valentin-Humoresken

Gut geschmiedete Songs überhäuft mit irre komischen, auf dem zweiten Blick tiefgründigen Texten. "Schau in den Lauf, Hase!" hieß das zweite Album der Band. Alles klar?!

Wann und Wo:
Sonntag, 19:30 Uhr | Konzertbühne


Inna de Yard

Jamaica-Allstar-Projekt verbindet Roots-Reggae und Soul

Bei diesen Namen erstarren Reggaefans ehrfürchtig: Ken Boothe, Horace Andy, Cedric Myton und Winston McAnuff. Dazu die junge Garde des Roots-Revivals. Mehr Jamaica Reggae Power auf einer Bühne geht nicht.

Wann und Wo:
Samstag, 19:30 Heinepark


Seun Kuti

Der jüngste Sohn von Afrobeat-Legende Fela Kuti mit voller Funk-Force

Fela Kuti, der Vater von Seun Kuti, war Musiker, Visionär und politischer Rebell. Der Sohn lässt nun die Fackel weiter lodern. Westafrikanischer Funk mischt sich mit Big Band. Mastermind am Saxophon ist Seun Kuti.

Wann und Wo:
Sonntag, 18:00 Uhr | Heinepark


Ranky Tanky

Spirituals im Update, Gullah-Musik aus South Carolina

Die fünf Musiker aus Charleston nehmen die afro-kreolische Rootskultur ihrer Region und würzen sie mit Jazz, Blues und R'n'B. Gullah ist die Musik der Unterdrückten, voll von positivem Spirit für eine bessere Zukunft.

Wann und Wo:
Sonntag, 13:00 Uhr | Bibliothek
Sonntag, 16.30 Uhr | Heinepark


Sing the Truth

Große Global-Pop-Sängerinnen huldigen großen Jazz- und Soul-Sängerinnen

Afropop-Star Angelique Kidjo und die Jazz-Sängerinnen Lizz Wright und Cécile McLorin Salvant singen die Lieder von Nina Simone, Billie Holiday und Aretha Franklin. Von Legenden zu Ikonen.

Wann und Wo:
Donnerstag, 21:00 Uhr | Heinepark (Eröffnungskonzert)


Somos Guerreras

Weibliche Hip-Hop-Power aus Mittelamerika

Hier gibt es Kriegerinnen ("Guerreras") gegen Machismo und Unterdrückung. Zum ersten Mal auf gemeinsamer Europatournee sind die Rapperinnen Audry Funk aus Mexiko, Rebeca Lane aus Guatemala und Nakury aus Costa Rica.

Wann und Wo:
Samstag, 13:00 Uhr | Bibliothek
Samstag, 23:30 Uhr | Konzertbühne
Sonntag, 16:00 Uhr | Markt


Soweto Soul

Zulu-Mbaqanga-Musik clasht mit Hip Hop und Dance aus Südafrika

Township Jive war der internationale Erfolgssound der Mahotella Queens. Soweto Soul ist nun die nächste Generation. Die Soul Brothers, Rapper Zulu Boy und Sängerin Weza feiern die Kultur der heutigen Townships. 

Wann und Wo:
Freitag, 21:00 Uhr | Heinepark


Tribute to Márkos Vamvakáris

Tribute für verstorbene Rembetiko-Legende

Über die Rembetiko-Legende Márkos Vamvakáris (1905-1972) verkürzte Mikis Theodorakis: "Wir sind die Äste, Markos ist aber der Baum". Die besten Rembetiko-Musiker Griechenlands, darunter sein Sohn Stelios Vamvakáris, verneigen sich vor einem Vater des griechischen Rebellenblues'.

Wann und Wo:
Freitag, 19:30 Uhr | Heidecksburg

Highlights im Porträt

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 21. Juni 2019 | 06:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 02. Juli 2019, 10:07 Uhr

Rudolstadt Thematisch