Impressionen vom Rudolstadt-Festival 2019
Rudolstadt Festival 2019: Ein Straßenmusiker unterhält sein Publikum. Bildrechte: MDR/Holger John

2. bis 5. Juli 2020 Ausblick aufs kommende Rudolstadt-Festival

Impressionen vom Rudolstadt-Festival 2019
Rudolstadt Festival 2019: Ein Straßenmusiker unterhält sein Publikum. Bildrechte: MDR/Holger John

2020 feiert das Rudolstadt-Festival seine 30. Festivalausgabe! Denn los ging alles im Jahr 1991, damals natürlich noch unter dem Namen Tanz & Folkfest Rudolstadt. Gastland wird im kommenden Jahr Deutschland sein - die Organisatoren waren sich bei dieser Entscheidung schnell einig: "Seit der ersten Auflage des Festivals ist so viel in Bewegung gekommen, dass es Zeit für den Blick ins eigene Land ist", schreibt Sprecherin Miriam Rossius auf der Festival-Website.

Mit dem übrigen Programm wird das Festival aber wie gewohnt weiter in die Ferne schweifen. Europa ist dabei natürlich auch im Blick, denn die European Broadcasting Union wird wieder in Rudolstadt zu Gast sein mit dem Euroradio Folk Festival. Der Kartenvorverkauf für die Festivalausgabe 2020 startet am 12. Dezember 2019.

Weitere Informationen zum Festivalprogramm folgen.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch im Radio: MDR KULTUR | Folk und Welt | mittwochs | 21:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 22. November 2019, 15:43 Uhr

Abonnieren