Serie "This is us"
"This Is Us" ist ein absolutes Phänomen in den USA - in Deutschland wird die Serie bislang unterschätzt, findet unser Kritiker. Bildrechte: 2017-2018 NBCUniversal Media, LLC. All rights reserved

Serie "This Is Us" - eine der schönsten US-Serien geht in die zweite Staffel

Die zweite Staffel der gerade mit acht Emmys nominierten US-Serie "This Is Us" beginnt. Ab dem 16. Juli 2018 sind die neuen Folgen beim Privatsender Sixx zu sehen. Die Serie hat es geschafft, TV-Geschichte zu schreiben: Jede einzelne Folge der CBS-Serie wird in den USA von über zehn Millionen Zuschauern verfolgt. Als ProSieben vor genau einem Jahr die erste Staffel in Deutschland ausstrahlte, wurde sie leider - wie so oft bei anspruchsvollen Serien - ein Quotenflop.

von Jörg Taszman, MDR KULTUR-Filmkritiker

Serie "This is us"
"This Is Us" ist ein absolutes Phänomen in den USA - in Deutschland wird die Serie bislang unterschätzt, findet unser Kritiker. Bildrechte: 2017-2018 NBCUniversal Media, LLC. All rights reserved

Sie sind Geschwister, werden alle drei 36 Jahre alt und könnten unterschiedlicher kaum sein: Kevin ist der Star einer Sitcom, in der er als erwachsener Mann einem Baby die Brust gibt. Seine Zwillingsschwester Kate ist übergewichtig, voller Komplexe und versucht, immer wieder vergeblich abzunehmen. Eigentlich waren Kevin und Kate Drillinge, aber bei der komplizierten Geburt starb ihr Bruder. Und so adoptierten ihre Eltern spontan Randall, einen kleinen afroamerikanischen Jungen, der am gleichen Tag wie Kevin und Kate zur Welt kam. An seinem 36. Geburtstag erfüllt sich Randall endlich einen Herzenswunsch: Er sucht seinen biologischen Vater William auf.

Die Macher der Serie sprechen völlig unverkrampft soziale, gesellschaftliche und ganz alltägliche Themen an. Es geht um Konflikte unter Geschwistern, um Paarbeziehungen, Adoption, Übergewicht, Toleranz oder den Wandel der Geschlechterrollen.

Jörg Taszman, MDR KULTUR
Serie "This is us"
Die Serie "This Is Us" dreht sich um drei Geschwister, die unterschiedlicher kaum sein können. Bildrechte: 2017-2018 NBCUniversal Media, LLC. All rights reserved

"This Is Us" schöpft wie kaum eine andere zeitgenössische TV-Serie mitten aus dem Leben. Im zweiten Erzählstrang geht es um die Eltern von Kate, Kevin und Randall, die immer versucht haben, alles für ihre Kinder zu geben. Die Rückblenden führen zurück in die Industriestadt Pittsburgh. Die Gegenwart spielt in Los Angeles, New Jersey und New York. Meisterhaft versteht es der Autor und Schöpfer der Serie, Dan Fogelman, die verschiedenen Zeitebenen zwischen 1972, die 80er- und 90er-Jahre und das Hier und Heute zusammenzufügen. Und gegen Ende der 18 Folgen der ersten Staffel leistet er sich mit der 16. Folge - als Randall und sein biologischer Vater zusammen nach Memphis aufbrechen - einen wunderbaren kleinen Film im Film, der stimmungsvoller, emotionaler, witziger und dramatischer kaum sein könnte.

Die Macher der Serie sprechen völlig unverkrampft soziale, gesellschaftliche und ganz alltägliche Themen an. Es geht um Konflikte unter Geschwistern, um Paarbeziehungen, Adoption, Übergewicht, Toleranz oder den Wandel der Geschlechterrollen. Gelungen sind auch die Dialoge wie hier aus der ersten Folge der zweiten Staffel, wenn Randall plötzlich an seinem 37. Geburtstag nur noch Hausmann ist: "Es ist normal, dass Mamis arbeiten und Daddys zu Hause bleiben. Frauen können alles tun. Denk an Hilary Clinton."

In Deutschland ist 'This Is Us' bisher nicht gebührend gewürdigt worden.

Jörg Taszman, MDR KULTUR
This is us Gruppenfoto
Um diese drei Geschwister und ihr Leben dreht sich die Serie: Kevin, Randall und Kate. Bildrechte: 2017-2018 NBCUniversal Media, LLC. All rights reserved.

Überraschend an "This Is Us" ist vor allem, dass es eine Networkserie von CBS ist, die in den USA im Free TV zu sehen ist, die so gekonnt und souverän innovative und populäre Fernsehunterhaltung bietet. In Deutschland ist "This Is Us" bisher nicht gebührend gewürdigt worden. Aber die schlechten Quoten bei Pro Sieben täuschen darüber hinweg, dass die bisher wenigen Zuschauer in Deutschland von "This Is Us" begeistert sind. Damit hat diese Dramedy das Zeug, eine echte Kultserie zu werden. Ab September läuft in den USA dann die dritte Staffel.

Informationen zur Serie "This Is Us" - Zweite Staffel: Die erste Staffel gibt es auch auf DVD und bei Amazon Prime für Abonennten. Staffel 2 ist auf Sixx zu sehen oder online als Video on Demand.

Das könnte Sie auch interessieren

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 14. Juli 2018 | 17:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. Juli 2018, 04:00 Uhr