Atelierbesuch Das Atelier von Malerin Katrin Heichel: Privater als ihr Wohnzimmer

Katrin Brause, Künstlerin der Neuen Leipziger Schule, bezeichnet ihre Malerei als Hassliebe. Die in Leipzig lebende Malerin und Grafikerin, die unter ihrem Künstlernamen Katrin Heichel bekannt wurde, hat MDR KULTUR vor Ausbruch der Corona-Pandemie mit in ihr Atelier genommen und Einblicke in den Ort gewährt, an dem sie sich von der Außenwelt abschirmt und der für sie privater ist als das eigene Wohnzimmer.

Ein Atelierbesuch bei Katrin Heichel 8 min
Bildrechte: MDR/Guido Ahnert

Das Atelier ist der intimste Ort einer Künstlerin, ein heiliger Kunstraum. Was sagt dieser Ort über sie aus? Ein Blick ins Atelier von Malerin Katrin Heichel in Leipzig, die Malerei als ihre Hassliebe bezeichnet.

MDR+ Mi 15.04.2020 08:00Uhr 07:34 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Weitere Atelierbesuche

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | Spezial "Genius loci - Wo Kunst entsteht" | 27. November 2020 | 18:05 Uhr

Meistgelesen bei MDR KULTUR