Neue Gesichter in der dritten Staffel von "Babylon Berlin"

Ronald Zehrfeld
Den 1977 geborenen Ronald Zehrfeld kennt das Publikum aus Filmen wie "Der rote Kakadu", "Wir waren Könige" und "Der Staat gegen Fritz Bauer" oder aus mehreren Tatort- und Polizeiruf-Folgen. Bildrechte: imago/Prod.DB
Schauspielerin Meret Becker
Neu im Ensemble von "Babylon Berlin" ist Meret Becker. Sie hat seit den 90er-Jahren in vielen großen Produktionen mitgespielt, von "Kleine Haie" über "Rossini" und "Boxhagener Platz" bis "Feuchtgebiete". Bildrechte: dpa
Sabin Tambrea
Der deutsch-rumänische Schauspieler Sabin Tambrea hat auf der Theaterbühne begonnen, unter anderem am Berliner Ensemble. Seit gut zehn Jahren ist er auch in Fernsehen und Kino zu sehen, etwa in "Nackt unter Wölfen" oder "Ku'damm 56". Bildrechte: imago/Future Image
Ronald Zehrfeld
Den 1977 geborenen Ronald Zehrfeld kennt das Publikum aus Filmen wie "Der rote Kakadu", "Wir waren Könige" und "Der Staat gegen Fritz Bauer" oder aus mehreren Tatort- und Polizeiruf-Folgen. Bildrechte: imago/Prod.DB
Sendungsbild
Auch Martin Wuttke ist als Tatort-Kommissar bekannt. In der Rolle des Andreas Keppler ermittelte er von 2008 bis 2015 in Leipzig. Außerdem kennt man ihn aus Filmen wie "Gladbeck" oder Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds", wo er Adolf Hitler spielte. Bildrechte: MDR/Steffen Junghans
Adi (Christian Friedel, links) und Rudi Dassler (Hanno Koffler)
Hanno Koffler (rechts) war unter anderem in dem Film "Die Dasslers" zu sehen, hier zusammen mit Christian Friedel. Außerdem spielte er in mehreren "Tatort"-Folgen, in der Jugendbuch-Verfilmung "Krabat" oder in "Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck ... Bildrechte: MDR / Wiedemann & Berg / Martin Spelda
Saskia Rosendahl
... wo auch Saskia Rosendahl eine Rolle übernahm. Die gebürtige Hallenserin spielte als Teenagerin an der Oper und am Neuen Theater Halle, bevor sie erste Kino-Rollen übernahm. Auf der großen Leinwand feierte sie zum Beispiel mit "Lore" 2012 einen ersten Erfolg. Auch im Fernsehen war sie schon oft zu sehen, so in "Wir sind jung. Wir sind stark" über die Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen oder in der Serie "Weissensee". Bildrechte: imago/Raimund Müller
Ruhler (Peter Jordan) beim Versteck
Peter Jordan hat Dutzende Fernseh-Rollen übernommen, darunter im "Tatort" und "Polizeiruf 110", hier in der Folge "Abwärts". Ab Ende 2019 wird auch er dann in der dritten Staffel von "Babylon Berlin" zu sehen sein. Bildrechte: MDR/Oliver Feist
Alle (7) Bilder anzeigen