Ulrich Wickert
Ulrich Wickert war von 1991 bis 2006 "Erster Moderator" der Tagesthemen. Bildrechte: dpa

Gesellschaftliches Engagement Ulrich Wickert fordert soziales Pflichtjahr für junge Männer und Frauen

Ulrich Wickert
Ulrich Wickert war von 1991 bis 2006 "Erster Moderator" der Tagesthemen. Bildrechte: dpa

Der Journalist und ehemalige Sprecher der Tagesthemen, Ulrich Wickert, fordert mehr gesellschaftliches Engagement. In seinem neuen Buch "Identifiziert euch! Warum wir ein neues Heimatgefühl brauchen" beschäftigt er sich mit dem Thema Heimat und beklagt, dass für das Heimatgefühl in Deutschland momentan der Zusammenhalt zwischen den Menschen fehle. Wickert ist Engagement wichtig. Die Menschen sollten Verantwortung für den Zustand der Gesellschaft übernehmen.

Wir müssen etwas tun! Das finde ich wunderbar, weil das bedeutet: Ich engagiere mich, ich übernehme Verantwortung. Und das ist das, was ich meine mit dem Titel in meinem Buch, dass ich sage: Identifiziert euch!

Ulrich Wickert

Soziale Pflichtzeit

Um das gesellschaftliche Engagement zu stärken und die Gemeinschaft zu formen forderte Wickert ein soziales Pflichtjahr für junge Männer und Frauen. Er bezieht sich dabei auf den französischen Präsidenten Emmanuel Macron, der gerade eine soziale Pflichtzeit einführe.

Ich bin der Meinung, so ein sozialer Dienst hilft in Deutschland den Sinn für die Gemeinschaft zu formen. Also, ob jemand in einem Kindergarten oder in einer Pflegeinstitution freiwillig für die Gemeinschaft etwas tut. Das erzieht.

Ulrich Wickert

Ulrich Wickert im Tagesthemen-Studio, Aufnahme von 1993
Ulrich Wickert 1993 im Tagesthemen-Studio Bildrechte: imago/teutopress

Bekenntnis und Abgrenzung

Im Gespräch mit MDR KULTUR erläuterte Wickert weiter, die Menschen sollten wieder den Mut haben, sich klar zur eigenen Herkunft und Kultur zu bekennen. Und sie sollten sich auch abgrenzen, wenn nötig.

Ich sag jetzt mal was ganz Populistisches: Wenn ich diese Hochzeiten, von Türken oder sowas, sehe, wo sie die Autobahnen sperren, mit ihren Riesenkarren, in die Luft schießen oder so, dann sage ich: Das geht nicht, das wollen wir nicht, das ist nicht unsere Art, zu leben.

Ulrich Wickert
Ulrich Wickert, Identifiziert euch! Warum wir ein neues Heimatgefühl brauchen
Buchcover Bildrechte: Piper Verlag

Angaben zum Buch Ulrich Wickert: "Identifiziert euch! Warum wir ein neues Heimatgefühl brauchen"
208 Seiten, gebunden, 20 Euro
ISBN: 978-3-492-05954-1
Piper Verlag

Das könnte Sie auch interessieren

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | MDR KULTUR-Café | 20. Oktober 2019 | 12:05 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 20. Oktober 2019, 04:00 Uhr

Abonnieren