Valerie Schönian 24 min
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Gibt es ein "Ostdeutschsein", ohne dass man die DDR noch selber erlebt hat? Valerie Schönian, 1990 in Sachsen-Anhalt geboren, geht dieser Frage in ihrem neuen Buch nach. Ben Hänchen hat mit ihr gesprochen.

MDR KULTUR - Das Radio Sa 14.03.2020 10:00Uhr 24:02 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio