Sa 19.05. 2018 19:05Uhr 25:00 min

MDR KULTUR – Diskurs: Gunnar Decker: Die Fledermaus. Bote der Nacht.

Komplette Sendung

transparent
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 19.05.2018 19:05 19:30
Sie ist das Wappentier des unheimlichen Lebens in der Nacht, hat Arme und Beine wie ein Mensch und segelt doch schwerelos durchs Dunkel: Die Fledermaus, diese seltsame Kreatur zwischen Luft und Erde, der sich der Philosoph Gunnar Decker in seinem schönen illustrierten Tierporträtbuch widmet. Eine Begegnung mit einer Fledermaus in einer venezianischen Sommernacht hat den Autor darauf gebracht, diesen luftig-leisen Nachtschwärmern hinterher zu recherchieren. Und das Panorama, das er aufmacht, geht weit über biologische Daten, über Sozialverhalten, Ultraschallforschung und Verbreitung hinaus. Decker begibt sich in die Mythologie, die Kunst und die Literatur, um die vielfältigen Verbindungen zwischen Fledermaus und Vampirnarrativ aufzuzeigen.

Wie kam der Übersprung von der bluttrinkenden Fledermaus zum Vampir? An welchem kulturhistorischen Abzweig wurde diese Verbindung in literarische Bahnen gelenkt? Dracula und Lord Byron, Dürer und Batman – die Gewährsmänner und -frauen sind vielseitig. Chiropterologie, also Fledermausforschung und Vampirologie werden zusammengebracht in diesem Buch, das nicht unbedingt nur durch den natur(er)kundlichen Blick besticht, sondern durch seine Tour durch die große Erzählung zwischen Fledermaus und Vampir.

Eine Sendung von Katrin Schumacher