Die Besucher des WGT 2018
Seit 28 Jahren wird Leipzig zu Pfingsten von der schwarzen Szene eingenommen, die immer wieder aufs Neue beweist, dass Schwarz eigentlich sehr bunt ist. Bildrechte: MDR JUMP/Jeannine Völkel

Festival Wave-Gotik-Treffen macht Leipzig zur Hauptstadt der schwarzen Szene

Vom 7. bis 10. Juni 2019 findet in Leipzig das 28. Wave-Gotik-Treffen statt. Das WGT zieht jährlich tausende Gäste aus aller Welt nach Leipzig und feiert wie kaum ein anderes Festival der Gothic-Szene die Vielfalt, Toleranz und Weltoffenheit. Erster Höhepunkt des umfangreichen und bunten Programms aus Konzerten, Lesungen, Vorträgen und Ausstellungen ist das Viktorianische Picknick am Freitagnachmittag.

Die Besucher des WGT 2018
Seit 28 Jahren wird Leipzig zu Pfingsten von der schwarzen Szene eingenommen, die immer wieder aufs Neue beweist, dass Schwarz eigentlich sehr bunt ist. Bildrechte: MDR JUMP/Jeannine Völkel

In Leipzig ist das größte Gothic-Festival der Welt gestartet, das inzwischen 28. Wave-Gotik-Treffen (WGT). Vom 7. bis 10. Juni werden rund 20.000 Fans der Gothic-Szene aus aller Welt in der Stadt erwartet, unter anderem aus Großbritannien, China, Mexiko, Russland oder den USA. Sie machen das WGT zu einem der Festivals, wo Vielfalt, Toleranz und Weltoffenheit gelebt werden. Die eher unpolitische Szene positioniert sich in diesem Jahr mit einem Aufruf zu einem Trauermarsch für das Artensterben durch die Leipziger Innenstadt.

Musikalisch weites Spektrum

Von Future-Pop bis Goth-Metal, von EBM bis Apocalyptic-Folk und mittelalterlichen Klängen – das WGT bietet ein breites musikalisches Spektrum. In diesem Jahr sind Auftritte von über 150 Künstlern wie Joachim Witt, Goethes Erben, Cradle of Filth, Jonathan Bree, Das Ich, Fehlfarben, Lene Lovich Band, The Cassandra Complex und Jungstoetter geplant.

Sie finden in etwa 40 Spielstätten statt, die über ganz Leipzig verteilt sind, u.a. im Täubchenthal, dem Volkspalast Kuppelhalle, Felsenkeller, im Schauspielhaus oder Haus Leipzig. Bekannte Szenegrößen sind genauso vertreten wie spannende Newcomer. Wer es klassisch mag, kann Veranstaltungen in der Oper oder im Gewandhaus Leipzig besuchen.

Schwarz erleben

Die Besucher des WGT 2018
Ein Besucher des Viktorianischen Picknicks beim WGT 2018 Bildrechte: MDR JUMP/Jeannine Völkel

Nicht nur muskalisch bietet das WGT ein vielfältiges Programm. Einer der Höhepunkte zum Auftakt des WGT ist das Viktorianische Picknick, das Freitag im Clara-Zetkin-Park stattfindet, wo zahlreiche Anhänger des viktorianischen Zeitalters in opulenten und mit Liebe zum Detail gestalteten Outfits gemeinsam picknicken. Die Steampunks treffen sich im Palmengarten.

Zudem gibt es auch in diesem Jahr den Szenegottesdienst in der Peterskirche Leipzig, zahlreiche Ausstellungen, Führungen über den Leipziger Südfriedhof und einen Mittelaltermarkt. Bei den Lesungen haben sich Autoren mit Bezug zu den morbiden Themen der schwarzen Szene angesagt, so der Kriminalbiologe Mark Benecke, der aus seinem Buch "Mumien in Palermo" liest oder Bestseller-Autor Sebastian Fitzek, der seinen Psychothriller "Der Insasse" vorstellt.

WGT-Besucher 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Livekonzerte, -berichte, Fotos und Videos

MDR KULTUR berichtet über das Festival: Im Fernsehen mit der Doku "The Golden Age of Darkness - Wie Goth die Welt eroberte", im Radio und mit einem umfangreichen Online-Spezial – u.a. mit Fotos vom Viktorianischen Picknick, mit Webreportern, Videos, Interviews mit Bestseller-Autor Sebastian Fitzek und Kriminalbiologe Mark Benecke sowie Hintergrundberichten. Außerdem wird es jeden Tag einen Live-Ticker auf mdrkultur.de geben, in dem unsere Festival-Reporter von den Highlights des Treffens berichten.

Neu in diesem Jahr: Die MDR KULTUR-Studiosessions beim WGT. Waver und Musikinteressierte können am Samstag und Sonntag Live-Konzerte mit Saeldes Sanc, Laura Carbone und Mila Mar in der Moritzbastei Leipzig erleben. Der Eintritt ist frei und ohne WGT-Bändchen möglich. Alle Sessions gibt's danach auch online, bei Facebook und Youtube.

Und auch das MDR Fernsehen berichtet: Am Samstag in den Sendungen "Leipzig trägt Schwarz – Live vom Wave-Gotik-Treffen", die 13:45 Uhr, 15:45 Uhr und 18 Uhr zu sehen sind.

Auch interessant

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | Kultur kompakt | 07. Juni 2019 | 07:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 07. Juni 2019, 04:00 Uhr

Meistgelesen bei MDR KULTUR

Abonnieren