Interview Suld - die erste chinesische Band beim WGT

Das Wave-Gotik-Treffen ist international beliebt - bei den auftretenden Bands und den mehr als 20.000 Fans, die zum Festival pilgern. Zu den Highlights 2018 gehörte auch der Auftritt von Suld aus China, die mongolischen Folk mit Metal mischen. Im Interview zeigt die Band, wie Kehlkopfgesang funktioniert, erklärt, was sie zu ihrem Sound inspiriert hat – und heizt dem WGT-Publikum im Konzert im Heidnischen Dorf mit der sogenannten "Pferdekopfgeige" ein.

Suld 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die erste chinesische Band beim WGT Suld live beim WGT 2018

Suld live beim WGT 2018

Das Wave-Gotik-Treffen ist international. Zu den Highlights 2018 gehörte auch der Auftritt von Suld, die mongolischen Folk mit Metal mischen. Im Interview zeigt die Band aus China u.a. wie Kehlkopfgesang funktioniert.

Mo 21.05.2018 11:00Uhr 04:23 min

https://www.mdr.de/kultur/wgt/video-wgt-interview-suld-china-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 18. Mai 2018 | 18:05 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 21. Mai 2018, 11:00 Uhr