F.W.Bernstein
F.W. Bernstein Bildrechte: imago/Mike Schmidt

Trauer Der Zeichner und Lyriker F.W. Bernstein ist tot

F.W.Bernstein
F.W. Bernstein Bildrechte: imago/Mike Schmidt

Der Zeichner und Lyriker F.W. Bernstein ist tot. Das teilte das Caricatura Museum Frankfurt am Freitag mit. Er starb nach langer Krankheit im Alter von 80 Jahren.

F.W. Bernstein hieß eigentlich Fritz Weigele und war Dichter, Grafiker, Satiriker und Karikaturist. Er arbeitete für die Satiremagazine "Pardon" und "Titanic". Gemeinsam mit anderen Künstlern wie Robert Gernhardt und F.K. Waechter begründete er die "Neue Frankfurter Schule" - später wurde das Satiremagazin "Titanic" ihr Publikationsorgan. F.W. Bernstein arbeitete außerdem als Lehrer im Schuldienst. 1984 wurde er auf die weltweit einzige Professur für Karikatur und Bildgeschichte an der Hochschule der Künste Berlin berufen.

F.W. Bernstein wurde unter anderem mit dem Wilhelm-Busch-Preis und dem Göttinger Elch ausgezeichnet und zuletzt 2018 mit dem Ludwig Emil Grimm-Preis für Karikatur der Stadt Hanau.

Er ist ein schöner Elchundselberwelch. Er ist ein Molchundselbersolch, ein Spieler, dem sich die Sprache hingibt, der sie aber, und das macht ihn einzig, nicht immerzu gefällig und fügsam haben will, sondern brüchig, sperrig und voller Überraschungen.

Wiglaf Droste über F.W. Bernstein

Die ausführliche Geschichte von Elchen, der "Titanic" und der Neuen Frankfurter Schule

F.W. Bernstein lernte Robert Gernhardt an der Kunstakademie Stuttgart kennen. Später gingen sie an die Hochschule der Künste Berlin, von hier aus kontaktierten die beiden das 1962 gegründete Satiremagazin "Pardon" - und wurden später Teil der Redaktion, zu der bereits Chlodwig Poth, Hans Traxler und F.K. Waechter gehörten. F.W. Bernstein war mit Gernhardt und Waechter für die Pardon-Beilage "Welt im Spiegel", kurz "WimS", verantwortlich.

Die fünf Zeichner und die drei Autoren Pit Knorr, Eckhard Henscheid und Bernd Eilert wurden unter dem Namen "Neue Frankfurter Schule" bekannt. Mit dem Zweizeiler "Die schärfsten Kritiker der Elche / waren früher selber welche!" verschaffte F.W. Bernstein der Neuen Frankfurter Schule ihr Motto und inspirierte Hans Traxler zum Entwurf des Wappentiers. Einige aus dieser Künstlergruppe gründeten 1979 das Satiremagazin "Titanic".

Fritz Weigle, alias F. W. Bernstein
Fritz Weigle, alias F. W. Bernstein - liebte Elche, Engel, Molche und derlei Bildrechte: imago/epd

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | MDR KULTUR Kompakt | 21. Dezember 2018 | 10:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 21. Dezember 2018, 10:30 Uhr

Meistgelesen bei MDR KULTUR