Pflanzen von A bis Z | Ziergarten Diese Frühblüher eignen sich fürs Haus

Hyazinthe
Für Farbkleckse in der Wohnung sorgen Hyazinthen. Sie blühen in dezentem Blau, zurückhaltendem Weiß, aber auch in knalligem Rot oder leuchtendem Gelb. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Scilla
Die Scilla erinnert optisch an Schneeglöckchen. Auch sie gehört zu den Frühblühern. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Fritillaria
Die Fritillaria wird auch Schachbrettblume genannt. Sie zählt zu den Liliengewächsen. Vor allem wegen ihrer gemusterten Blütenblätter wird sie zum richtigen Hingucker. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Winterlinge
Mit ihren gold-gelben Blüten bringen Winterlinge die Sonne ins Haus. Als Dekoration eignet sich unter anderem Moos. Damit kann die Erde im Topf abgedeckt werden. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Traubenhyazinten und Scilla im Topf
Mit Moos, Zweigen und anderen Naturmaterialien lassen sich die Frühblüher hübsch dekorieren. So auch diese Traubenhyazinthe und diese Scilla. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Hyazinthe
Für Farbkleckse in der Wohnung sorgen Hyazinthen. Sie blühen in dezentem Blau, zurückhaltendem Weiß, aber auch in knalligem Rot oder leuchtendem Gelb. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Knospen von Schneeglöckchen
Schneeglöckchen haben zwar im Haus nur eine kurze Überlebensdauer, sind aber die ersten Boten des Frühlings. Wie die anderen Frühblüher können sie weiterkultiviert werden. Dafür sollten sie richtig ausblühen und nicht abgeschnitten werden. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Narzissen der Sorte Tete a Tete
Narzissen bringen in ihren verschiedenen Gelbtönen die Sonne ins Haus. Vor allem die Sorte 'Tete a Tete' sorgt in ihrem leuchtenden Gelb für eine freundlich-warme Atmosphäre. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Narzissen der Sorte Duft-Tarzette
Wer es lieber etwas dezenter mag, kann auf die Narzissen-Sorte 'Duft-Tarzette' zurückgreifen. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Tulpen-Strauß in einer Glasvase
Frühblüher, wie diese Tulpen, können auch als Schnittblumen für Farbkleckse im Haus sorgen. Hierbei sollte immer auf ausreichend Wasser in der Vase geachtet werden. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Strauß aus Fritillaria und Traubenhyazinthen
Verschiedene Frühlingsblumen können auch in einem Strauß kombiniert werden. Schön sieht zum Beispiel die Kombination von Fritillaria und Traubenhyazinthe aus. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Alle (10) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 20. Januar 2019 | 08:30 Uhr