Serie 2019 Der MDR Gartenmeister: In grüner Mission für Sie unterwegs

Jürgen Meister ist der MDR Gartenmeister und in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen unterwegs, um Ihre Gartenprobleme zu lösen. Eine Kräuterspirale bepflanzen? Wird gemacht! Einen Naschgarten für einen Kindergarten anlegen? Kein Problem! Diesmal wird ein Beet an einem sonnigen Standort bepflanzt. Alle Folgen der Serie 2019 finden Sie hier.

gartenmeister leerer Vorgarten
Die Gartenmeister Melanie Kahl und Jürgen Meister haben im sonnigen Vorgarten von Familie Reinhardt aus Gebesee viel Platz sich auszutoben. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

Mission 7: Ein Beet an einem sonnigen Standort bepflanzen

Gartenmeister bepflanztes Beet in einem Vorgarten
Das Beet ist fertig bepflanzt. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

Katja und Heiko Reinhardt aus Gebesee haben einen riesigen Garten hinterm Haus. Hier wächst und gedeiht alles, so wie es sich die Familie vorstellt. Aber auf dem Beet vor dem Haus gedeiht einfach nichts. Rasen und auch Stauden sind in der prallen Sonne verbrannt oder vertrocknet. Hier sind ist das Gärtnerteam Jürgen Meister und Melanie Trinks gefragt. Sie haben gute Ideen und viele Pflanzen, die Sonne und Trockenheit gut vertragen.

Pflanztipps für ein Sonnenbeet; von Gärtnerin Melanie Trinks und Jürgen Meister Chinaschilf – Miscanthus
Blauraute – Perovskia atriplicifolia
Sommerflieder – Buddleya davidii
Katzenminze – Nepeta racemosa
Herbstaster – Aster domosus
Blauschwingel – Festuca cinerea
Storchschnabel – Geranium wallichianum
Sonnenhut – Echinacea purpurea
Grünes Pfennigkraut – Lysimachia nummularia
Polster-Phlox – Phlox subulata
Staudensalbei – Salvia nemorosa
Gemswurz – Doronicum orientale
Kugeldistel – Echinops ritro
Strandflieder – Limonium latifolium
Lampenputzergras – Pennisetum
Witwenblume – Scabiosa caucasia
Wiesen-Margerite – Leucanthemum x superbum
Hauswurz – Sempervivum Cultivars
Verschiedene Dickblattgewächse – Sedum Cultivars
Verschiedene Frühblüher-Zwiebeln

Die Folgen der Saison 2019

Melanie beim Pflanzen 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Jürgen Meister reist diesmal nach Gebesee. Dort soll er ein Beet bepflanzen, das den ganzen Tag in der prallen Sonne liegt. Der Gartenmeister hat Pflanzen im Gepäck, die auch mit Trockenheit gut klarkommen.

MDR FERNSEHEN So 03.11.2019 08:30Uhr 04:52 min

https://www.mdr.de/mdr-garten/gestalten/pflanzen-fuer-ein-sonniges-beet-gartenmeister-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Gartenmeister-Ersatzfrau Melanie beim Bepflanzen eines schattigen Gartens. 6 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Wilfrid Schirmer aus der Nähe von Zerbst hat ein Problem: Eines seiner Beete liegt direkt hinter einer Mauer und ist selbst im Sommer sehr schattig. Gärtnerin Melanie Trinks weiß, welche Pflanzen dort trotzdem wachsen.

MDR FERNSEHEN So 06.10.2019 08:30Uhr 05:36 min

https://www.mdr.de/mdr-garten/gestalten/gartenmeister-pflanzen-fuer-ein-schattiges-beet-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Jürgen Meister arbeitet im Garten 6 min
Bildrechte: MDR/Norbert Roßbach

Diesmal kommt Jürgen Meister nach Neuhaus am Rennweg. Dort soll eine alte Beerenhecke erneuert werden. Neben den Klassikern wie Johannis- und Stachelbeeren hat der Gartenmeister auch ungewöhnliche Gehölze mitgebracht.

MDR FERNSEHEN So 29.09.2019 08:30Uhr 05:35 min

https://www.mdr.de/mdr-garten/pflegen/video-gartenmeister-beerenhecke100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
MDR Garten 6 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Susanne Kasten in einem Beet 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Gartenmeister | Folge 3/2019 Die Wildnis zähmen

Die Wildnis zähmen

Gartenmeister Jürgen Meister ist wieder im Einsatz. Bei Susanne Kasten wuchert es unkontrolliert. Statt des monotonen Wildwuchses wünscht sie sich einen vielfältigen Nasch- und Ziergarten.

MDR Garten So 04.08.2019 08:30Uhr 05:20 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Logo MDR 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Der Gartenmeister bei der Arbeit 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Was bisher geschah - Rückblick

Mission 1 | Sichtschutz im Garten: Gartenmeister Jürgen Meister ist auch in diesem Jahr wieder im Einsatz und hilft bei Gartenproblemen weiter. Sein erster Fall hat ihn nach Kleinrettbach in Thüringen geführt. Bei Familie Schmidt war eine Weide umgestürzt - und danach sah es im Garten traurig aus, denn die Sicht auf den Erdgastank war wieder frei. Jürgen Meister half, den Tank wieder zu verstecken.

Mission 2 | Einen Naschgarten anlegen: Für die zweite Folge haben sich der MDR Gartenmeister und Redakteur Norbert Roßbach nach Zwickau aufgemacht: Im Kinderhaus "Pfiffikus" soll ein Naschgarten entstehen. Dafür pflanzt der Gartenmeister Beerensträucher und stellt extra niedrige Hochbeeten für die kleinen Gärtner auf. Natürlich helfen die Kinder dabei gerne mit und gießen fleißig.

Mission 3 | Kampf dem Unkraut: In der dritten Folge ist das Gartengespann nach Plauen gereist, in die größte Stadt des sächsischen Vogtlandes. Susanne Kasten brauchte dort dringend den Gartenmeister. Denn in ihrem Garten wächst zwar viel, aber nicht das, was wachsen soll.

Mission 4 | Eine Hecke pflanzen: Für die vierte Folge der aktuellen Gartenmeister-Staffel müssen die fleißigen Helfer nicht weit reisen: In Erfurt braucht eine Familie Hilfe. Sie hat gerade ein Haus gebaut und sucht jetzt eine gute Idee, das Grundstück einzuzäunen. Dabei wäre doch eine Hecke viel attraktiver, oder? Jürgen Meister rät: Hainbuchen pflanzen! Und schon legen er und Redakteur Norbert Roßbach los...

Tipp: Ältere Hainbuchenhecke schneiden Ältere Hainbuchenhecken sollten erst im August geschnitten werden, um eventuell brütende Vögel nicht zu stören. Die Seiten lassen sich am besten mit einer Heckenschere trimmen. Weil die unteren Triebe auch Licht zum Wachsen brauchen, wird die Hecke nach oben immer schmaler geschnitten.

Dort sind Handarbeit und vor allem Augenmaß gefragt. Bei starker Hitze aber nicht schneiden, dass kann zu Verbrennungen an den Schnittstellen führen. Das Laub kommt auf den Kompost, es ergibt wertvollen Humus, der bodenverbessernd wirkt.

Mission 5 | Eine Nasch und Zierhecke pflanzen: In Neuhaus am Rennweg soll Jürgen Meister eine alte Beerenhecke erneuern. Neben den Klassikern wie Johannis- und Stachelbeeren hat der Gartenmeister auch ungewöhnliche Gehölze mitgebracht.

Pflanzliste für eine blühende Nasch- und Zierhecke Beerenobst:
* Schwarze Johannisbeere
* mehltauresistente Stachelbeere
* Jostabeere (Kreuzung aus Schwarzer Johannisbeere und Stachelbeere)
* Aronia (Apfelbeeren)

Kleine Gehölze mit Ziereffekt
* Ranunkelstrauch (Kerria japonica), gelbblühend im Frühjahr und Sommer
* Spierstauch (Spiraea), weißblühend im Sommer
* Liebesperlenstrauch (Callicarpa giraldii), im Herbst dekorative lila Früchte
* Berberitze (Berberis vulgaris), rote Belaubung
* Scheinquitte (Chaenomeles)

Mission 6 | Ein Schattenbeet bepflanzen: Irgendwann musste es ja so kommen. So ein fleißiger Gartenmeister ist auch mal krank, eine dicke Erkältung hat ihn erwischt. Deswegen spring diesmal seine Kollegin und ebenfalls Gärtnerin Melanie Trinks ein. Es geht in die Nähe von Zerbst. Wilfrid Schirmer braucht dringend Hilfe und wünscht sich Farben auf sein Problembeet. Es liegt nämlich hinter einer riesigen Mauer vom Nachbarn. Die Mauer verschattet die Gartenfläche fast den ganzen Tag - selbst im Sommer. Trotzdem hat Melanie Trinks viele Blühpflanzen im Gepäck. So viele Blüten hätte der Auftraggeber nicht erwartet.

Eine junge Frau in Arbeitskleidung lehnt an einer großen Ziegelsteinmauer vor der ein Beet ist
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Pflanztipps für ein Schattenbeet an der Mauer; von Gärtnerin Melanie Trinks Für ein Beet, das im Schatten einer hohen Mauer liegt, hat Gärtnerin Melanie Trinks die folgenden Pflanzen verwendet.

Thalictrum delavayi – Wiesenraute
Eragrostis spectabilis – Liebesgras
Hosta x coltorum – Funkie
Anemone hupehensis – Herbst-Anemone
Tiarella cordifolia – Schaumblüte
Gernaium – Storchschnabel
Clematis tangutica – Gold-Waldrebe
Persicaria microcephala – Kleinköpfiger Knöterich
Brunnera macrophyla – Kaukasus-Vergissmeinnicht
Ajuga reptans – Kriechender Günsel
Angelica sylvestris – Engelwurz
Hamamelis virginiana – Zaubernuss
Syringa vulgaris – Flieder
Cornus controversa – Purpur-Hartriegel
Carex – Segge
Allium giganteum – Riesen-Zierlauch

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 03. November 2019 | 08:30 Uhr