Wasser im Garten Welche Pflanzen eignen sich für Schwimmteiche?

Ein Schwimmteich wird erst durch die richtige Pflanzenwahl zu einem Biotop, in dem sich Mensch und Tier wohl fühlen. Aber nicht jede Pflanze wächst an und in jedem Teich. Entscheidend ist der Nährstoff- und Kalkgehalt.

Swertia perennis
Sumpf-Enzian wächst an einem Schwimmteich. Bildrechte: Wolfram Kircher

Damit Pflanzen im Schwimmteich gut gedeihen, brauchen sie die richtige Menge Nährstoffe und den richtigen Lebensraum. Während manche mit vielen Nährstoffen und flachem Wasser zufrieden sind, brauchen andere tiefes, nährstoffarmes Wasser. Nach der Wasserqualität richtet sich die Auswahl der Pflanzen. Grundsätzlich gilt: "Pflanzen Sie keine wuchernden Pflanzen!", rät Dr. Wolfram Kircher, Professor für Botanik von der Hochschule Anhalt. Er ist Experte für Schwimmteiche und ihre Bepflanzung. Kircher empfiehlt, die Uferzonen von Schwimmteichen nicht mit Schilf und Seggen, sondern mit hohen, mittelhohen und flachen Pflanzen zu bepflanzen. So schafft man eine abwechslungsreiche Pflanzengesellschaft mit hohem ökologischen und optischen Wert.

Pflanzen für nährstoffreiche Schwimmteiche

  • hohe Pflanzen: Zyperngrassegge Carex pseudocyperus; Blutweiderich Lythrum salicaria; Kalmus Acorus calamus
  • mittelhohe Pflanzen: Sumpf-Schwertlilie Iris laevigata; Sumpfdotterblume Caltha palustris; Hechtkraut Pontederia cordata
  • niedrige Pflanzen: Sumpfvergissmeinnicht Myosotis palustris, Bachbunke Veronica beccabunga, Pfennigkraut Lysimachia nummularia

Pflanzen für nährstoffarme, kalkreiche Schwimmteiche

In und an nährstoffarmen, kalkreichen Schwimmteichen gedeihen Pflanzen, die zu bunten Moorwiesen wachsen und wirklich toll aussehen. Der Nachteil dieser Vegetation: Im Winter stirbt alles ab. Der Teich erscheint nicht besonders farbenfroh.

Kleinseggen z.B. Gelbsegge Carex flava, Sumpf-Knabenkraut Anacamptis palustris, sibirische Schwertlilie Iris sibirica, Blutweiderich Lythrum salicaria, Sumpfgladiole Gladiolus palustris, breitblättriges Wollgras Eriophorum latifolium, amerikanische Prachtscharte Liatris spicata

Iris-sibirica und Eriophorum-latifolium
Sibirische Schwertlilie und breitblättriges Wollgras Bildrechte: Wolfram Kircher

Pflanzen für nährstoffarme, kalkarme Schwimmteiche

An nährstoffarmen und kalkarmen Schwimmteichen wachsen Pflanzen, die auch im Winter grün bleiben und wunderschön aussehen. Allerdings müssen sich Schwimmteichbesitzer stetig kümmern, dass die Wasserqualität erhalten bleibt.

Sumpfporst Rhododendron tomentosum, Rosmarinheide Andromeda polifolia, Cranberries Vaccinium macrocarpon, fleischfressende Kannenpflanze Sarracenia purpurea, Kulturheidelbeeren

Quelle: MDR Garten/anz

Mehr Interessantes zu Gartenteichen

Wolfram Kircher im Gespräch mit Moderator Jens Haentzschel 13 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
13 min

Wer sich einen Schwimmteich für den Garten wünscht, sollte gut planen. Schwimmteichexperte Dr. Wolfram Kircher sagt, worauf es ankommt.

MDR Garten So 13.02.2022 08:30Uhr 13:02 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein Gartenteich im Sommer. 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 13. Februar 2022 | 08:30 Uhr