Weihnachtsschmuck Weihnachtsdekoration selbst gestalten

Cornelia Squara gestaltet jedes Jahr die Weihnachtsausstellung im Felsenkeller des Erfurter Doms mit. Hier gibt die Floristin Anregungen, wie man Weihnachtsschmuck gestalten kann. Hilft auch, wenn Schwiegermutter kommt.

Auf einem Tisch liegen Schere, Gartenschere, Messer und verschiedene Zweige.
Viel braucht man nicht, um eine effektvolle Weihnachtsdekoration zu basteln.  Gartenschere, Draht,  Messer und verschiedene Blumen und Tannenzweige. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Auf einem Tisch liegen Schere, Gartenschere, Messer und verschiedene Zweige.
Viel braucht man nicht, um eine effektvolle Weihnachtsdekoration zu basteln.  Gartenschere, Draht,  Messer und verschiedene Blumen und Tannenzweige. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Zwei Frauen stehen hinter einem gedeckten Tisch.
Cornelia Squara hat die Weihnachtsausstellung im Felsenkeller des Erfurter Doms mitgestaltet. Sie gab uns schöne Ideen mit auf den Weg, wie man ganz einfach eine schöne Tisch-Deko kreiert. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Auf einem festlich gedeckten Tisch liegen Tannenzweige und stehen dekorierte
Alte Sammeltassen können schnell mit Blumen und weihnachtlichen Zweigen gestaltet werden. Da darf sogar die Schwiegermutter mal zum Überraschungsbesuch kommen. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
In einer Sammeltasse steckt eine Rose und Weihnachtsdekoration.
Eine Rose, eine Hortensienblüte, kleine Zieräpfel und ein bisschen Tannengrün braucht man für diese Kreation. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Die Moderatorin, eine blonde Frau hält eine rosarote Bommelmütze mit der Bommel nach unten in der Hand. In der Mütze stecken verschiedene Pflanzen und Dekorationsgegenstände.
Einfach und schnell lässt sich eine ausrangierte Bommelmütze zum Weihnachts-Wandschmuck umarbeiten. Sie wird mit Steckmasse gefüllt und nach Belieben mit verschiedenen Pflanzen und Accessoires gestaltet. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Auf einem Blumentopf liegen Weihnachtsbaumkugeln und Tannengrün.
Auch Blumentöpfe können mit Weihnachtsbaumkugeln aufgepeppt und weihnachtlich gestaltet werden. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Ein kleiner Blumentopf steckt in einem großen Blumentopf mit Steckmasse.
Hier steckt der Blumentopf im Übertopf mit Steckmasse, so lässt sich der Blumentopf zum Tauchen oder Gießen auch einfach herausnehmen. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
In einem Drahtball stecken viele Kiefernnadeln. Die Kugel sieht aus wie ein Igel.
So ein Weihnachtsstern ist schnell gemacht. Einfach Draht zusammenknüllen und anschließend Stäbe oder Nadeln jeglicher Art hindurchfädeln. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
In einem Drahtball stecken viele Stäbe. Die Kugel sieht aus wie ein Igel.
Hier wurden helle Holzstäbchen aus dem Bastelladen verwendet. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
An einem Kerzenständer ist ein Ball aus dünnen Hölzstäben befestigt.
Ob klein oder groß, die Kugel wirkt modern, ob als Fensterschmuck oder am Kerzenständer. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Alle (10) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 03. Dezember 2017 | 08:30 Uhr