Pflanzen von A bis Z | Ziergarten Karnivoren - Fleischfressende Pflanzen vorgestellt

Fleischfressende Kannenpflanze.
Diese fleischfressende Kannenpflanze kommt aus Asien. Form, Farbe und Geruch der Kannen locken Beutetiere an. Beim Versuch, vom Nektar am Kannenrand zu naschen, können die Tiere leicht abrutschen und ins Kanneninnere fallen. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Zwei Männer stehen vor einem Tisch mit Pflanzen.
Karnivoren-Experte Thomas Carow stellte verschiedene fleischfressende Pflanzen beim MDR Garten vor und erklärte, wie sie ihre Beute fangen. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Fleischfressende Kannenpflanze.
Diese fleischfressende Kannenpflanze kommt aus Asien. Form, Farbe und Geruch der Kannen locken Beutetiere an. Beim Versuch, vom Nektar am Kannenrand zu naschen, können die Tiere leicht abrutschen und ins Kanneninnere fallen. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Fleischfressende Kannenpflanze.
Einmal in die Kanne gefallen gibt es kein Entrinnen mehr. Die Wände sind zu glatt, um wieder emporzuklettern. Die Insekten ertrinken in der kanneneigenen mit Enzymen versetzten Flüssigkeit. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Fleischfressende Pflanze mit hellgrünen klebrigen Blättern.
Die Blätter des Fettkrauts besitzen auf den Blättern Drüsen, die einen klebrigen Fangschleim absondern. Kleine Insekten werden angelockt, gefangen und festgehalten. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Fleischfressende Pflanze. An den Blättern sind kleine Härchen mit einer klebrigen Flüssigkeit.
Der Sonnentau arbeitet nach demselben Prinzip. Durch die kleinen Härchen mit einer klebrigen Flüssigkeit werden Insekten festgehalten. Das Blatt rollt sich ein und beginnt die Tiere zu verdauen.   Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Carnivoren Sonnentau
An den Blättern dieses Sonnentaus befinden sich kleine Tentakeln, die ihre Beute regelrecht umschließen können. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Fleischfressende Schlauchpflanze.
Fleischfressende Pflanzen brauchen viel Licht und einen feuchten Standort. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Fleischfressende Schlauchpflanze.
Diese fleischfressende Schlauchpflanze wächst ursprünglich in Amerika. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Fleischfressende Pflanze mit Blättern, die auf Berührung reagieren und sich dann schließen.
Besonders faszinierend für Kinder ist die Venusfliegenfalle. Sie reagiert auf die zweite Berührung innerhalb von 40 Sekunden. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Alle (9) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 15. April 2018 | 08:30 Uhr