Obstgarten Resistente Apfelsorten

Wer viele Äpfel ohne Makel ernten möchte, der sollte auf resistente Sorten zurückgreifen. Wir stellen Ihnen einige Sorten vor denen Mehltau und Schorf so schnell nichts anhaben können.

Apfel "Santana"
"Santana" ist eine sehr robuste Apfelsorte, die keinen Schorf bekommt und auch nur sehr selten Mehltau. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Apfel "Santana"
"Santana" ist eine sehr robuste Apfelsorte, die keinen Schorf bekommt und auch nur sehr selten Mehltau. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Apfel "Rubinola"
"Rubinola" ist eine Apfelsorte, die aus Tschechien kommt. Der Apfel ist robust gegen Schädlinge, sehr saftig und aromatisch. Die Äpfel lassen sich, bei guten Bedingungen, bis Weihnachten lagern. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Apfel "Topaz"
Apfelsorte "Topaz" ist ein idealer Lagerapfel. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Apfel "Retina"
Schon Ende August färben sich die Äpfel der Sorte "Retina" rot und man kann sie essen. Je roter die Früchte werden, umso besser schmecken sie. Farbe bedeutet immer Geschmack. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Apfel: "Rewena"
Die Sorte "Rewena" erkennt man an ihrem langen dünnen Stiel. Diese Apfelsorte hat ein sehr gutes Zucker-Säure-Verhältnis und eignet sich deshalb besonders für die Saftgewinnung. Außerdem ist die Sorte sehr ertragreich. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Apfel "Resi"
"Resi" ist besonders klein aber schmackhaft. Vor allem Kinder lieben den süßen, spritzigen Apfel. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Apfel Regia
Der Apfel "Regia" ist saftig, fest und lässt sich besonders gut lagern. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (7) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 28. Oktober 2018 | 08:30 Uhr