Begleitpflanzen Passende Partner für Lilien

Lilien lassen sich gut mit Begleitpflanzen kombinieren. Für Beet-Kombinationen eignen sich insbesondere Purpur-Sonnenhüte, Kugeldisteln, Trommelstock-Lauch und Brandkraut.

Elegante elfenbeinweiße Lilienblüte.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Je älter Lilien (Lilium) werden, umso mehr opulente Blüten bilden sie auf ihren langen Stielen. Weil sie hoch hinaus wachsen, brauchen Lilien passende Partner, die ihre dünnen Stiele gut kaschieren. Gleichzeitig sollten die Partner die Wirkung der Lilienblüten am oberen Ende des Stiels nicht mindern. Dafür bieten sich Stauden im gleichen Farbspektrum an, wie beispielsweise der Purpur-Sonnenhut (Echinacea purpurea). Der Purpur-Sonnenhut verlängert zudem die Blühsaison im Beet.

Außerdem eignen sich runde, stachelige Kugeldisteln zur Kombination. Sie bilden einen perfekten Kontrast zu den großen ausladenden Blüten der Lilien. Vor allem rot-weiße Lilien harmonieren mit dem Violett-Blau der Disteln. Die Disteln wachsen im Gegensatz zur Lilie locker- buschig und werden nicht so hoch. Disteln blühen bis September.

An kleine Trommelstöcke erinnern die Blütenköpfe des gleichnamigen Lauchs (Allium). Der Trommelstock-Lauch ist, anders als seine großen Verwandten, mit seiner Blüte von Juli bis August ein charmanter Spätzünder, der ebenfalls gut ins Lilienbeet passt.

Auch das Brandkraut (Phlomis russeliana) eignet sich für eine Kombination mit der Lilie. Das helle Grün der etagenweise sitzenden Fruchtstände harmoniert insbesondere mit gelb-orangen Lilien gut. Im Juli trägt das Brandkraut zu den Lilien passende gelbe Blüten. Die Staude bleibt zudem den ganzen Winter grün. Das Brandkraut ziert also noch, wenn die Lilienpacht längst vorbei ist.

Lilien können das ganze Jahr über in Containern gepflanzt werden. Voraussetzung dafür ist  im Winter offener Boden.

Das Thema im MDR FERNSEHEN MDR Garten | 06.08.2017 | ab 08:30
MDR Garten - Wiederholung | 12.08.2017 | ab 12:15

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 16. August 2020 | 08:30 Uhr