Natürlich Gärtnern mit Brigitte Kartoffeln im Pflanzsack pflanzen

Kartoffeln gedeihen nicht nur im Boden im Garten. Ein Pflanzsack und die richtige Pflege reichen, um dicke Knollen zu ziehen. So können Kartoffeln zum Beispiel auf dem Balkon angebaut werden. MDR Garten-Expertin Brigitte Goss zeigt, wie es geht.

Kartoffel werden mit Erde bedeckt
Die Kartoffeln werden mit Erde bedeckt. Sind die Triebe der Pflanzkartoffeln etwa 15 Zentimeter hoch, wird erneut Erde in den Topf gegeben, so dass nur noch die Blätter herausschauen. Durch dieses Anhäufeln können sich viele kleine Kartoffeln bilden. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Equipment fürs Kartoffelpflanzen: Pflanzsack, Eimer mit Erde, Kartoffeln
Einen Pflanzsack, Saatkartoffeln und Erde - mehr braucht es für die eigene Kartoffelernte nicht. Statt eines Pflanzsackes können Sie auch einen ausreichend großen Topf verwenden, mindestens 40 Zentimeter hoch und 30 Zentimeter breit sollte er sein. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Abzugslöcher in einem Pflanzsack
Ein richtiger Pflanzsack hat Löcher im Boden, aus denen das überschüssige Wasser ablaufen kann. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
In einen Pflanzsack wird Erde gefüllt
Füllen Sie den Pflanzsack etwa zehn Zentimeter hoch mit Erde. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Saatkartoffel mit Austriebsaugen
Wählen Sie schöne Saatkartoffeln mit kleinen Austrieben aus. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Kartoffel kommt in die Erde
Die Pflanzkartoffeln kommen mit den Austrieben nach oben auf die Erde. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Kartoffeln in einem Pflanzsack
Je nach Größe des Topfes können Sie bis zu vier Kartoffeln legen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Kartoffel werden mit Erde bedeckt
Die Kartoffeln werden mit Erde bedeckt. Sind die Triebe der Pflanzkartoffeln etwa 15 Zentimeter hoch, wird erneut Erde in den Topf gegeben, so dass nur noch die Blätter herausschauen. Durch dieses Anhäufeln können sich viele kleine Kartoffeln bilden. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Kartoffeln in Pflanzsack angießen
Ordentlich angießen und immer schön feucht halten, heißt es dann. Kartoffeln brauchen ausreichend Wasser, um ordentlich zu wachsen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Pflanzsack
Jetzt ist nur noch Geduld gefragt, bis die Kartoffeln groß sind. Am Anfang Erde nachfüllen und immer schön gießen. Wer es nicht erwarten kann, darf an der Seite schon mal nachgucken. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (9) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Fernsehen | 15. März 2020 | 08:30 Uhr