Natürlicher Schutz Lavendelextrakt zum Schutz vor Nacktschnecken

Damit der Salat schneckenfrei bleibt, hilft ein Lavendelextrakt. Sowohl die Herstellung als auch die Anwendung ist einfach umzusetzen.

Zutaten:

  • 10 g Lavendelöl
  • ¼ l Obstessig
  • 10 l Wasser

Zubereitung:

Öl, Essig und Wasser miteinander mischen. Den Mix abends auf die Pflanzen sprühen. Alternativ kann damit auch eine Art "Schutzstreifen" um den Gemüsegarten gezogen werden.

Wirkung:

Das Lavendelextrakt hilft gegen Nacktschnecken. Der Duft irritiert die Tiere. Um effektiv zu sein, sollte es mehrmals während der Vegetationszeit aufgebracht werden.

Spanische Wegschnecke
Nacktschnecken werden schnell zu Plagegeistern, wenn sie das frische Gemüse im Garten anknabbern. Bildrechte: imago/blickwinkel

Mehr zum Thema Pflanzenschutz

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 23. Juni 2019 | 08:30 Uhr