So 04.02. 2018 08:30Uhr 29:30 min

MDR Garten

Komplette Sendung

MDR Garten
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 04.02.2018 08:30 09:00

Beiträge aus der Sendung

Kaffeeernte in Äthiopien
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Themen u.a.:

* Auf einen Kaffee:
Gespräch mit Experten über die braune Bohne

* Was blüht schon etwas:
Die Heckenkirsche erfreut

* MDR Gartenfloristen 2018 werden ermittelt:
Es geht in eine neue Runde

Im nächsten MDR Garten dreht sich "fast" alles um Kaffee. MDR Garten-Moderatorin Diana Fritzsche-Grimmig spricht mit Experten der Uni Kassel über die Kaffeekirsche, den Kaffeesamen und über Kaffeepflanzen, die sogar als Zimmerpflanzen angeboten werden. Thema in der Sendung ist auch die Frage, ob Kaffee überhaupt gesund ist.

Die belebenden Kaffeekirschen wachsen natürlicher Weise in Äquatornähe. Haupterzeuger sind heute Länder wie Brasilien. Doch der botanische Name weist den Verbrauchern den richtigen Weg. Kaffee Arabica, der Hochlandkaffee. Arabische Händler und osmanische Feldzüge sorgten für die Verbreitung des Kaffeegenusses im Abendland. Seine wahre Heimat aber liegt in Ostafrika. Von einem Besuch bei Kaffeeproduzenten erfahren die Zuschauer, wie der Kaffee dort wächst.

Bereits zum dritten Mal sucht der MDR Garten auch in diesem Jahr wieder den besten mitteldeutschen Floristen. Drei Floristen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen treten in den kommenden Wochen bei einem floral - künstlerischen Wettbewerb an, um „MDR Garten-Florist 2018“ zu werden. Alle drei Kandidaten werden in der Sendung vorgestellt und sind die Gewinner der Landesausscheide, seit frühester Kindheit von Blumen fasziniert und können auf einschlägige Wettbewerbserfahrungen zurückblicken.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer können bis zum 11. März per Online-Voting auf mdr.de/mdr-garten mitmachen. In der MDR Garten-Sendung am 18. März wird dann der Sieger des Wettbewerbs präsentiert.