Die Online-Redakteurin Dörthe Gromes

Zur Person:

Dörthe Gromes gehört seit 2019 zum MDR Garten Online-Team. Auch privat verbringt sie sehr gern Zeit in ihrem Garten. Neben ihrer Arbeit als Online-Redakteurin für MDR THÜRINGEN schreibt sie am liebsten Reportagen und Filmkritiken.

Porträt-Collage Online-Redakteurin Dörthe Gromes
Online-Redakteurin Dörthe Gromes Bildrechte: MDR/Daniela Dufft

Zum ersten Mal Unkraut gejätet habe ich:

Vermutlich im Garten meines Onkels, aber vielleicht habe ich da auch nur Löwenzahn gepflückt und Beeren genascht. Jedenfalls habe ich früh entdeckt, dass mir das Buddeln in der Erde und die Beschäftigung mit Pflanzen Spaß macht.

Meine liebste Pflanze ist:

Da gibt es keine einzelne: Ich begeistere mich sowohl für die einjährigen Sommerblumen wegen ihrer leuchtenden Farben und langen Blütezeit, als auch für klassische Gartenstauden wie Phlox, Mohn oder Sonnenhut. Nicht zu vergessen Kakteen und Sukkulenten, deren Formenvielfalt mich fasziniert.

Mein persönlicher Gartentipp ist:

Nicht zu viel machen, der Natur ihren Weg lassen und beobachten, welche Pflanzen sich im jeweiligen Garten wohl fühlen. Nicht alles wächst überall. Und nicht vergessen: Auch mal einfach nur in der Hängematte liegen.

Meine liebste Jahreszeit ist:

Immer dann, wenn das Grün gegen den grauen Himmel anleuchtet.

Mein schönster Gartenspruch:

"Dein Verhältnis zu den Dingen hat sich merklich geändert. Sobald es regnet, sagst du, dein Garten bekomme den Regen ab; sowie die Sonne scheint, ist es dein Garten, auf den sie strahlt; ist es Nacht, so freust du dich, dass dein Garten in ihrem Dunkel ruht." (aus: Karel Capek: "Das Jahr des Gärtners")