Eine blaue Hortensienblüte mit fast geschlossenen Einzelblüten, eingerahmt von grünen großen Blättern.
Hortensien haben von Natur aus keine blauen Blüten. Diese bekommen nur Bauernhortensien mit rosa Blüten - und zwar ausschließlich dann, wenn Aluminiumteilchen in der Erde vorhanden sind und der Boden leicht sauer ist. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft

Die MDR Garten-Vorschau

Im MDR Garten am Sonntag, 22.09.2019, erwarten Sie Pflanz- und Pflegetipps rund um Hortensien. Die blühenden Sträucher gedeihen in Töpfen und im Garten, haben jedoch gewisse Ansprüche.

Eine blaue Hortensienblüte mit fast geschlossenen Einzelblüten, eingerahmt von grünen großen Blättern.
Hortensien haben von Natur aus keine blauen Blüten. Diese bekommen nur Bauernhortensien mit rosa Blüten - und zwar ausschließlich dann, wenn Aluminiumteilchen in der Erde vorhanden sind und der Boden leicht sauer ist. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft

In der nächsten Ausgabe Ihrer Ratgebersendung MDR Garten rücken wir die Hortensie ins Rampenlicht. Wir sind zu Gast in einer Gärtnerei im Südharz, die sich auf Hortensien spezialisiert hat. Neue und alte Sorten, Pflanz- und Pflegetipps sowie die Verwendung im Garten sind Themen, die wir mit den Experten der Gärtnerei Sauer besprechen werden.

Und wir schauen uns einen besonderen Garten mit fernöstlicher Stimmung in der Nähe von Naumburg an: Enrico Quak hat auf einer Fläche von 800 Quadratmetern einen Bonsai-Garten entstehen lassen. Um den erfolgreich zu entwickeln, brauchte er vor allen Dingen eins: viel Geduld.

Eine Wiederholung der Sendung sehen Sie am Samstag, 28.09.2019, ab 12:15 Uhr im MDR FERNSEHEN. Der MDR Garten steht Ihnen überdies jeweils zwölf Monate in der MDR MEDIATHEK online zur Verfügung.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 22. September 2019 | 08:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. September 2019, 08:30 Uhr