Die Kathedrale Notre Dame in Paris brennt
Bildrechte: imago images/Le Pictorium

Brand in Notre-Dame Benefizkonzert für Wiederaufbau im Kulturpalast

Nach dem Brand in der Pariser Kirche Notre-Dame, hat die Dresdner Philharmonie ihr morgiges Konzerts mit Notre-Dame-Organist Olivier Latry kurzerhand zum Benefizkonzert erklärt. Der Erlös kommt dem Wiederaufbau zugute.

Die Kathedrale Notre Dame in Paris brennt
Bildrechte: imago images/Le Pictorium

Nach dem Brand in der Pariser Kirche Notre-Dame, hat die Dresdner Philharmonie umgehend reagiert. Wie das Ensemble mitteilte, soll der Erlös des für Mittwoch angekündigten Konzerts mit Palastorganist Olivier Latry dem Wiederaufbau der Kirche zugute kommen. Latry, Titularorganist in Notre-Dame, wäre ohnehin zu Gast gewesen.

Peter Conrad, Vorsitzender des Orchestervorstands der Dresdner Philharmonie: „Olivier Latry, der 2017 unsere neue Konzertsaalorgel einweihte, haben wir als außergewöhnlichen, exzellenten Künstler kennen und schätzen gelernt – genauso wie unser Publikum. Es ist uns deshalb ein Anliegen, den Erlös des morgigen Konzerts für den Wiederaufbau der Kathedrale zu spenden und damit ein Zeichen des Mitgefühls und der Verbundenheit zu senden.“

OBM Hilbert: Latrys Entscheidung bewegend

Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert bezeichnete Latrys Entscheidung, morgen im Kulturpalast zu spielen, als „besonders bewegend“. Der Brand in der Kathedrale Notre-Dame sei nicht nur für die Bürgerinnen und Bürger Frankreichs eine Tragödie, sondern für alle, die schon einmal in dieser wunderschönen Kirche gewesen sind.

Olivier Latry (57) wurde bereits mit 23 Jahren Titularorganist in Notre-Dame und hat diesen Titel heute als einer von drei Organisten inne.

Kultur

Olivier Latry 28 min
Bildrechte: Deyan Parouchev

Olivier Latry ist Organist an Notre Dame in Paris. Und der erste Palastorganist in Dresden. Ulla Reichelt erzählt er von den Unterschieden zwischen deutschen und französischen, zwischen Kirchen- und Konzertorgeln.

MDR KLASSIK Sa 16.02.2019 09:05Uhr 28:13 min

https://www.mdr.de/mdr-klassik-radio/klassikthemen/gespraeche/mdr-klassik-gespraech-olivier-latry100.html

Rechte: MDR KLASSIK

Audio

Dieses Thema im Programm: MDR KLASSIK | 16. April 2019 | 16:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 17. April 2019, 11:18 Uhr

Kultur

Ein Organist spielt eine Orgel in der Kathedrale Notre Dame. 7 min
In diesem Archivfoto von 2013 spielt Philippe Lefebvre, Organist aus Frankreich, eine der Orgeln in der Kathedrale Notre Dame. Bildrechte: dpa

Halles Marktkirchenorganist ist Franzose und tief betroffen vom Brand in Notre-Dame. Er erklärt, wieso die Orgel von Notre Dame das Inferno überstehen konnte und wie jedem Organisten vor solchen Szenarien graut.

MDR KLASSIK Mi 17.04.2019 07:10Uhr 07:03 min

https://www.mdr.de/mdr-klassik-radio/klassikthemen/notre-dame-orgel-gespraech-mit-Irenee-Peyrot100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Kultur

Trümmerteile und verkohlte Holzbalken liegen im Inneren der Kathedrale Notre-Dame. 10 min
Bildrechte: dpa

Notre-Dame: Gespräch mit Prof. Wolfgang Hirschmann Ein Silicon Valley der Musikgeschichte

Silicon Valley der Musikgeschichte

Wolfgang Hirschmann hat an der Uni Halle-Wittenberg den Forschungsschwerpunkt Musiktheorie des Mittelalters und erklärt die Bedeutung Notre Dames als einen Initialpunkt für die mehrstimmige Musiktradition in Europa

MDR KLASSIK Mi 17.04.2019 08:10Uhr 09:50 min

https://www.mdr.de/mdr-klassik-radio/klassikthemen/notre-dame-musikgeschichte-hirschmann100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Kultur

CD-Cover mit Olivier Latry stehend, Bild um 90° nach links gedreht 7 min
Bildrechte: La Dolce Volta

Was als langgehegter Wunsch des Notre-Dame-Titularorganisten Olivier Latry verwirklicht wurde – Bach auf der gewaltigen Orgel von Notre-Dame – wurde nun zu einem vorerst letzten Tondokument der zerstörten Kathedrale.

MDR KLASSIK Mi 17.04.2019 14:40Uhr 06:42 min

https://www.mdr.de/mdr-klassik-radio/klassikthemen/empfehlungen/notre-dames-letzte-orgelaufnahme100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio