Im Online-Stream Passionsmusik in der Karwoche

Die Karwoche ist eigentlich eine Woche voller Musik. Landauf, landab gibt es Passionsoratorien in Kirchen und Konzertsälen. In diesem Jahr ist jedoch alles etwas anders. Musik gibt es dennoch: im Internet. Hier eine Auswahl:

Osterkerze in einer Kirche
Bildrechte: IMAGO / epd

Aktuell muss man ja auf vieles verzichten: Kontakte, Kultur, Konzerte – aber nicht auf die kulturellen Angebote zur Karwoche und Osterzeit. Denn auch dieses Jahr werden Passionsoratorien gesungen – und ins Internet übertragen. Hier ein Überblick, was die nächsten Tage geboten wird:

Gründonnerstag, 1. April, 21 Uhr, Kreuzkirche Dresden:

In einer Nacht der Passion wird in der Dresdner Kreuzkirche mit Kantaten von Georg Philipp Telemann die Passionszeit eingeläutet. Der Kreuzchor wird zwar nicht singen, Musik gibt es trotzdem. Die Leitung liegt bei Kreuzorganist Holger Gehring, das Konzert wird im Livestream übertragen.

Ein riesiges Kreuz ziert die Decke der Kreuzkirche in Dresden
Bildrechte: dpa

Karfreitag, 2. April, 11 Uhr, Propsteikirche St. Trinitatis Leipzig

In der Leipziger Propsteikirche St. Trinitatis findet ein musikalischer Passionsgottesdienst mit der Johannespassion von Heinrich Schütz statt. Den Gottesdienst gibt es im Livestream.

Am Ostermontag wird auf MDR KULTUR außerdem der Rundfunkgottesdienst aus der Leipziger Propsteikirche übertragen.

Karfreitag, 2. April, 10 Uhr, Georgenkirche Eisenach

Die Georgenkirche in Eisenach zeigt einen Gottesdienst mit dem zweiten Teil der Johannespassion von Johann Sebastian Bach unter der Leitung von Chistian Stötzner. Der Gottesdienst wird live im Wartburg-Radio übertragen.

Eisenach - Georgenkirche
Bildrechte: Weimar GmbH

Musikalischer Gottesdienst, 2. April, 10 Uhr, Kirche St. Briccius und Immanuel

Aus der Kirche St. Briccius und Immanuel wird am Karfreitag ein musikalischer Gottesdienst mit dem Philharmonischen Streichquartett live übertragen.

Abschluss der Ökumenischen Klagezeit, 2. April, 17 Uhr, Leipziger Peterskirche

Musikalisch begleitet wird diese letzte "Klagezeit" vom Ensemble Choral Expedition und dem Ensemble Amarcord. Der MDR überträgt die "Klagezeit" im Livestream.

Magdeburger Pauluskirche

In Magdeburg ist es der Biederitzer Kantorei gelungen, die Matthäuspassion von Georg Philipp Telemann aufzunehmen – in Wort und Bild. Den Stream gibt es ab sofort auf deren Youtube-Kanal.

Ostergruß der Evangelische Kirchengemeinde Martini-Luther in Erfurt

Die Evangelische Kirchengemeinde Martini-Luther in Erfurt hat einen Ostergruß für Klein und Groß aufgenommen. Familien sollen sich so in den Ostertagen gemeinsam ein paar Minuten Zeit nehmen und den Grußworten von Franziska Gräfenhain und Linn Pietsch zu hören. 

Dieses Thema im Programm: MDR KLASSIK | 31. März 2021 | 08:40 Uhr