Podcast: Kluges Proberaum Im Gespräch mit Adrian Laza

Zwei Männer stehen nebeneinander.
Adrian Laza lebt seit acht Jahren in Magdeburg und spielt in Märchen-Musicals und in Kabaretts. Bildrechte: MDR/Tobias Kluge
Zwei Männen stehen sich gegenüber, einer hält ein Mikrofon.
Für seine aktuelle Folge trifft Musikredakteur Tobias Kluge den Schauspieler und Sänger Adrian Laza im Magdeburger Theater in der "Grünen Zitadelle". Bildrechte: MDR/Tobias Kluge
Zwei Männer stehen nebeneinander.
Adrian Laza lebt seit acht Jahren in Magdeburg und spielt in Märchen-Musicals und in Kabaretts. Bildrechte: MDR/Tobias Kluge
Ein Mann hat Kopfhörer auf und spricht in ein Mikrofon.
Als Froschkönig kam Adrian Laza bei den jungen Zuschauern gut an. "Ich sah so schleimig, gruselig aus. Gleich bei der ersten Szene haben die Kinder gekreischt", erinnert sich der 26-Jährige. Bildrechte: MDR/Tobias Kluge
Ein Mann mit langen Haaren sitzt vor einem Mikrofon.
Als Sänger hat sich Laza auch schon bei der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" ausprobiert – jedoch ohne Erfolg. Die Erfahrung bei DSDS habe ihn nach vorne gebracht. Bildrechte: MDR/Tobias Kluge
Zwei sitzen nebeneinander, einer hält ein Mikrofon.
Das gesamte Interview mit Adrian Laza hören Sie im Podcast "Kluges Proberaum".

MDR SACHSEN-ANHALT/Sarah Peinelt
Bildrechte: MDR/Tobias Kluge
Alle (5) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 27. September 2021 | 22:30 Uhr