Reiner Haseloff (CDU, l), Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, und Holger Stahlknecht (CDU), Innenminister von Sachsen-Anhalt, kommen nach der auswärtigen Kabinettsitzung zu einer Pressekonferenz. 84 min
Bildrechte: dpa

Der Streit um die Rundfunkbeitragserhöhung ist in dieser Woche eskaliert und fand mit der Entlassung von Innenminister Stahlknecht seinen vorläufigen Höhepunkt. Hintergründe dazu liefert diese Folge unseres Podcasts.

MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir Fr 04.12.2020 16:24Uhr 84:21 min

Audio herunterladen [MP3 | 77,2 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 153,8 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/was-bleibt/was-bleibt-haseloff-entlaesst-stahlknecht-rundfunkgebuehren-erhoehung-streit-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio