MDR SACHSEN-ANHALT Sabines Top 5 - Tipps für Flirteinander-Kandidaten

Bei "Flirteinander" finden einsame Seelen zueinander, ganz einfach per Radio. Doch bis dahin ist es ein weiter weg. Wer sich vorstellen möchte, den ruft Sabine Küster zurück. Minuten später geht es live auf Sendung und ganz Sachsen-Anhalt hört gespannt zu. Wie stellt man sich als Kandidat am besten an, um natürlich und interessant rüberzukommen? MDR SACHSEN-ANHALT Moderatorin Sabine Küster hat ihre besten Tipps aus über 20 Jahren Radio-Flirt-Erfahrung zusammengefasst.

Ehrlich sein!

Es bringt nichts, wenn man sich und anderen etwas vormacht. Wenn man nicht sportlich ist oder nicht gern ins Theater geht, muss man das auch nicht behaupten. Der Schwindel würde ohnehin bald auffallen. Dann ist die Enttäuschung groß.

Keine Verbote!

"Mein Partner sollte nicht...", "Sie darf auf keinen Fall..." - Mit solchen Verboten kann man sich vieles verbauen. Mein Tipp: Einfach überraschen lassen. Man kann Dinge auch lieben lernen.

Dem anderen eine Chance geben!

Sie ist nicht superschlank. - Na und?! Er ist "nur" 1,65 groß und ist vielleicht doch der beste Partner, den Sie sich wünschen können. Vergessen Sie nicht: Auch kleine Fehler können unheimlich Charme haben!

Die Vergangenheit hinter sich lassen!

Was war, war einmal. Von Ex-Partnern will erst mal niemand etwas wissen. Ab jetzt wird in die Zukunft geschaut!

Entspannt bleiben!

Setzen Sie sich nicht unter Druck. Ehrliche Worte helfen Ihnen dabei. Das Glück lässt sich nicht erzwingen.

Alles Gute! Ihre Sabine Küster

Zuletzt aktualisiert: 08. Oktober 2019, 11:12 Uhr