Rezept von Robin Pietsch Ananas-Honig und Rum

Bei MDR SACHSEN-ANHALT wird "Mit Liebe gekocht". Spitzenkoch Robin Pietsch aus Wernigerode verrät seine Lieblingsrezepte. Hier ist das Rezept für Ananas-Honig und Rum.

Ananasdessert angerichtet mit Sahne in einer weißen Schale
So sieht das fertige Gericht aus. Bildrechte: MDR

Bestandteile:

  • Ananassorbet
  • Ananascarpaccio
  • karamellisierte Ananas
  • Honigmousse
  • salzige Kakaostreusel

Ananassorbet:

  • 500ml Ananassaft
  • 250g Puderzucker
  • 30g Rum
  • 10g Xanthan

Alle Zutaten mischen und gefrieren. Im Pacojet farcieren (oder in einer Eismaschine gefrieren).

Ananascarpaccio:

  • 1 Ananas

Die Ananas schälen und mit Hilfe einer Aufschnittmaschine in hauchdünne Scheiben schneiden.

Karamellisierte Ananas:

  • 1 Ananas
  • 150g Zucker
  • 10cl Rum

Die Ananas schälen und in feine Würfel schneiden. Zucker in einem Topf karamellisieren und mit 10cl Rum ablöschen. Ananas dazu geben und in Sud schwenken.

Honigmousse:

  • 300g Sahne
  • 50g Milch
  • 100g Honig
  • 2 Eigelb
  • 3 Blätter Gelatine

Einen Teil der flüssigen Sahne mit Honig erwärmen, die Gelatine darin auflösen und zur restlichen Sahne dazugeben. Das Eigelb einmixen, passieren, in einen Schlagsahnebereiter einfüllen und drei Gaspatronen draufbringen.

Salzige Kakaostreusel:

  • 220g weiche Butter
  • 200g Rohrzucker
  • 200g Mehl
  • 100g Kakaobohnensplitter
  • 50g Kakaopulver
  • 50g Weizenstärke
  • 6g Fleur de sel

Alle Zutaten verkneten und auf ein Blech verteilen. Danach zehn Minuten lang bei 150 Grad backen.

Zuletzt aktualisiert: 21. März 2019, 14:47 Uhr