Robins Rezepte "MDR um 11" Asia Keulchen

Bei MDR SACHSEN-ANHALT wird "Mit Liebe gekocht". Spitzenkoch Robin Pietsch aus Wernigerode verrät seine Lieblingsrezepte. Hier ist das Rezept für Asia Keulchen.

marinierte gebratene Hähnchenheulen
Bildrechte: MDR/Michael Gerdes

Zutaten für 2 Personen:

  • 6 Hähnchen Unterkeulen
  • Öl zum Frittieren
  • 3 EL Panko- oder Paniermehl

Marinade:

  • 2 Stück Zitronengras
  • 1 kleine Knoblauchknolle
  • 1 Sträußchen Koriander
  • 1 fingergroßes Stück Ingwer
  • 1 rote Chili
  • Abrieb von Zimtstange
  • 1 Bio-Limette
  • 1 EL Sambal Olek
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Gerösteter Sesam
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Biolimette

Deko:

  • Korianderblätter, Minzeblätter, gerösteter Sesam/Lauch/Biolimetten-Scheibchen

Zubereitung:

Für die Marinade Zitronengras, Knoblauchknolle, Koriander, Ingwer und Chili klein schneiden und gut vermengen. Etwas Abrieb vom Zimt sowie von einer Bio-Limette und deren Saft dazugeben. Dann Sambal Olek und Honig hinzufügen plus den gerösteten Sesam und das Sesamöl. Alles gut durchmischen.

Dann etwas von der Marinade für das Anrichten abnehmen und aufheben. Das Pankomehl zu der Marinade geben und durchrühren. Die Hähnchenkeulen gründlich mit der Marinade einreiben und ca. 30 Minuten durchziehen lassen.

Das Öl in einem Topf oder Wok auf ca. 160 bis 180 Grad erhitzen und die Keulen darin goldbraun frittieren. Die Temperatur dabei herunterdrehen. Die Backzeit beträgt ca. sieben Minuten. Dann die Keulen herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Je drei Keulchen anrichten und den Rest der Marinade als Soße darübergeben. Mit frisch geschnittenem Koriander, Sesam, Minzeblättern, Limettenscheibchen und geschnittenen Lauchzwiebeln garnieren.

Guten Appetit!

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | 14. August 2020 | 11:00 Uhr