Rezept von Robin Pietsch Crème brûlée

Bei MDR SACHSEN-ANHALT wird "Mit Liebe gekocht". Spitzenkoch Robin Pietsch aus Wernigerode verrät seine Lieblingsrezepte. Hier ist das Rezept für eine Crème brûlée.

Funkhaus-Dinner mit Sternekoch Robin Pietsch im Februar 2020
Bildrechte: MDR/Hartmut Bösener

Zutaten

  • 3 Volleier
  • 7 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 300 ml Sahne
  • 700 ml Milch
  • 30 g Brauner Zucker
  • etwas Zitronenabrieb
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung

Die Sahne mit der Milch und der Vanille aufkochen. Danach abseihen. In der Zeit Zucker, Eigelb und Volleier verrühren und schaumig schlagen. Jetzt langsam die Sahne-Milch-Mischung in die Eimasse einrühren. Die Masse mit Zitronenabrieb abschmecken und in die gewünschten Formen abfüllen. Nun für 45 Minuten bei 90 Grad garen. Zum Schluss mit braunem Zucker abflammen, bis sich eine gold-braune Schicht bildet.

Guten Appetit!

Mehr zum Thema

Mehrere Personen sitzen an einem Tisch.
Er hatte seine Frau und Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins Niederndodeleben mitgebracht. Bildrechte: MDR/Ben Kruse

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 06. März 2020 | 09:10 Uhr