Rezept von Robin Pietsch Schmalzstulle

Bei MDR SACHSEN-ANHALT wird "Mit Liebe gekocht". Spitzenkoch Robin Pietsch aus Wernigerode verrät seine Lieblingsrezepte. Hier ist das Rezept für Schmalzstulle.

Das Funkhausdinner mit Sternekoch Robin Pietsch.
Robin Pietschs Schmalzstulle Bildrechte: MDR/Ben Kruse

Bestandteile:

Frisches Brot, Gänseschmalz, Röstzwiebeln, Gewürzgurken und Kresse

Frisches Brot:

Vom Bäcker des Vertrauens: In gewünschte Form bringen und in etwas Butter goldbraun braten.

Gänseschmalz:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Apfel
  • 250 g Gänseschmalz
  • 100 g Butter

Die Zwiebeln und Äpfel schälen und in feine Würfel schneiden. Diese anbraten. Apfel/ Zwiebelgemisch mit Gänseschmalz und Butter in der Küchenmaschine luftig aufschlagen.

Röstzwiebeln:

  • 1 Zwiebel
  • etwas Mehl
  • Salz

Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Danach mehlieren und in der Fritteuse bei 180 Grad Celsius goldbraun frittieren, dann auf Küchenkrepp abtropfen und salzen.

Gewürzgurken:

  • 250 g Gewürzgurken
  • 200 g Brantweinessig
  • 50 g Wasser
  • 75 g Zucker
  • 20 g Salz
  • Lorbeer
  • Piment
  • Wacholder
  • Senfkörner
  • Pfeffer
  • Frischen Dill
  • Schalotte

Alles zusammen aufkochen und kleine Gurken mit heißem Sud übergießen. Zwei Wochen im Sud – kühl – ziehen lassen.

Guten Appetit!

Mehr zum Thema

Mehrere Personen sitzen an einem Tisch.
Er hatte seine Frau und Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins Niederndodeleben mitgebracht. Bildrechte: MDR/Ben Kruse

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 20. Dezember 2019 | 09:10 Uhr