Musiker aus Bautzen mit neuem Album Silbermond zu Gast bei MDR SACHSEN-ANHALT

Stefanie Kloß und Andreas Nowak von Silbermond waren zu Gast im Landesfunkhaus Magdeburg. Da haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, beide für ein Interview bei MDR SACHSEN-ANHALT einzuladen. Und so sah das aus.

Andreas Nowak und Stefanie Kloß von Silbermond gemeinsam mit Moderator Jan Lüdtke im Studio
Zuerst ging es für die beiden Musiker zu Jan Lüdtke ins Studio für ein Live-Interview im Radio bei MDR SACHSEN-ANHALT. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Andreas Nowak und Stefanie Kloß von Silbermond gemeinsam mit Moderator Jan Lüdtke im Studio
Zuerst ging es für die beiden Musiker zu Jan Lüdtke ins Studio für ein Live-Interview im Radio bei MDR SACHSEN-ANHALT. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Stefanie Kloß von Silbermond und Antonia Kaloff gehen durch das Landesfunkhaus in Magdeburg.
Direkt im Anschluss wurden sie schon von unserer Morgen-Moderatorin Antonia Kaloff abgeholt. Es ging zu einer Interview-Aufzeichnung für die kommende Sendung. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Stefanie Kloß und ein Kameramann im Hörfunkstudio von MDR SACHSEN-ANHALT
Stefanie und Andreas waren gefragte Gäste: Auch die Fernseh-Kollegen von MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE und "MDR um 11" wollten die Beiden vor die Kamera bekommen. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Stefanie Kloß Andreas Nowak und Antonia Kaloff im Hörfunk-Studio von MDR SACHSEN-ANHALT.
Das neue Album der Band aus Bautzen heißt "Schritte" und ist am 15.11.2019 erschienen. Auch darum ging es in dem Interview. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Stefanie Kloß im Hörfunk-Studio von MDR SACHSEN-ANHALT.
Darin schlagen die Musiker auch ungewohnt politische Töne an und beziehen klar Stellung gegen Rassismus. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Stefanie Kloß, Andreas Nowak und Antonia Kaloff im Hörfunk-Studio von MDR SACHSEN-ANHALT.
Nicht nur "MDR SACHSEN-ANHALT"-Moderatorin Antonia Kaloff hatte Spaß, sondern auch die beiden Musiker genossen ihren Besuch in Magdeburg sichtlich. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Alle (6) Bilder anzeigen